stage

Filter: Stromnetzealle Filter zurücksetzen
TerminThemaVeranstalter
26.06.2018 - 27.06.2018Verteilnetze auf dem Weg zum Smart Grid
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Verteilnetze auf dem Weg zum Smart Grid

26.06.2018 - 27.06.2018

Tagungsort

The Westin Leipzig
Gerberstraße 15
04105 Leipzig

Anmeldung und Information

Tel.:0 69710 46 87444
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Betreiber, Ingenieure

Infos zur Veranstaltung


Smart Grids gehört die Zukunft
Mit intelligenten Stromnetzen wird nicht nur die Versorgung gesichert, sondern auch die Energiewende voran getrieben. Durch Smart Grids werden Erzeugung, Speicherung und Verbrauch über eine zentrale Steuerung optimal aufeinander abgestimmt. So können Leistungsschwankungen im Netz ausgeglichen werden.

In Deutschland wird in zahlreichen Projekten erforscht, wie sich die intelligenten Stromnetze optimal nutzen lassen und welche Chancen sie Netzbetreibern und Energieerzeugern bieten.

Kosten

€ 1.490,– zzgl. MwSt.
(einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Begrüßungskaffee, Mittagessen an beiden Tagen, Abendessen, Getränke und Pausenbewirtung).

Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen. Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der EW Medien und Kongresse GmbH, die auf Anfrage erhältlich sind.


Anmeldung

Tel.:0 69710 46 87444
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Verteilnetze auf dem Weg zum Smart Grid

Tagungsort

The Westin Leipzig
Gerberstraße 15
04105 Leipzig

Anmeldung und Information

Tel.:0 69710 46 87444
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Betreiber, Ingenieure

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 69710 46 87444
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
28.06.2018Verkabelung von Freileitungsabschnitten
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Verkabelung von Freileitungsabschnitten

28.06.2018

Tagungsort

Adina Apartment Hotel Berlin Mitte
Platz vor dem neuen Tor  6
10115 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-177
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Ingenieure, Versorger

Infos zur Veranstaltung
Die Stromnetze Deutschlands müssen ausgebaut werden, um an den wachsenden erneuerbaren Energien nicht zu zerbersten. Die Gewährleistung einer sicheren Stromversorgung steht dabei – wie so oft – im Vordergrund. Insbesondere das öffentliche Interesse und der Erhalt des Landschaftsbildes bei der Energieübertragung sprechen in der heutigen Zeit für die Verlegung von Erdkabeln. Auch rechtlich sind die Weichen auf Erdverkabelung gestellt. Doch dem sind technisch enge Grenzen gesetzt.

Experten stellen den rechtlichen Rahmen für den Netzausbau dar und geben Einblick in die öffentliche Diskussion um den Neubau von Energieübertragungsstrecken. Erfahrene Ingenieure zeigen Möglichkeiten und Grenzen der heutigen Technologien im Bereich Wechsel- und Gleichspannungsübertragung auf. Vor- und Nachteile von Erdkabelleitungen im Vergleich zu Freileitungen werden ebenso beleuchtet. Hierzu zählen z.B. die Unterschiede in Bau und Betrieb sowie die anfallenden Kosten.

Lassen Sie sich durch aktuelle Praxisbeispiele zeigen, welche innovativen Lösungen und Projekte heute schon einsatzfähig sind.


Kosten

€ 1.090,–
zzgl. MwSt. (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Begrüßungskaffee, Mittagessen an beiden Tagen, Feierabendschoppen, Abendessen, Getränke und Pausenbewirtung). Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen.

Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Reilnahmebeitrags.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der EW Medien und Kongresse GmbH, die auf Anfrage erhältlich sind.

Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-177
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Verkabelung von Freileitungsabschnitten

Tagungsort

Adina Apartment Hotel Berlin Mitte
Platz vor dem neuen Tor  6
10115 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-177
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Ingenieure, Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-177
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
03.07.2018Umrüstung, Sanierung, Instandsetzung von Netzstationen...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Umrüstung, Sanierung, Instandsetzung von Netzstationen & Schaltanlagen in der Praxis

03.07.2018

Tagungsort

Maritim Hotel am Schlossgarten
Pauluspromenade  2
36037 Fulda

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-172
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger, Hersteller

Infos zur Veranstaltung
Wenn Netzstationen in die Jahre gekommen sind, wird eine Erneuerung, Umrüstung, Sanierung oder Erweiterung meist unausweichlich. Manchmal sind diese Veränderungen sogar aus normativen Gründen zwingend erforderlich, z.B. wenn der Bestandsschutz nicht mehr gilt. Veraltete Stationen, die im schlimmsten Fall dem Druck eines entstehenden Störlichtbogens nicht mehr standhalten können, stellen ein hohes Gefährdungspotential dar. Die hierbei oft notwendige Erneuerung von Schaltanlagen oder anderen Komponenten wirft bei vielen Betreibern Fragen und Unklarheiten auf. Diese wollen wir in dieser Veranstaltung klären und gemeinsam mit Ihnen und unseren Experten besprechen.

• Wer haftet im Schadensfall?
• Welche Möglichkeiten gibt es neue Anlagenteile in alte Anlagen zu intergieren?
• Welche Regularien beschränken die Sanierung von Netzstationen und was ist zu beachten?
• u.v.m.

Machen Sie Ihr Personal und Ihre Netzstation jetzt fit!

Kosten

€ 1.090,–
zzgl. MwSt. (einschließlich Online-Tagungsunterlagen,Begrüßungskaffee, Mittagessen,Getränke und Pausenbewirtung).

Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen. Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der EW Medien und Kongresse GmbH, die auf Anfrage erhältlich sind.

Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-172
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Umrüstung, Sanierung, Instandsetzung von Netzstationen & Schaltanlagen in der Praxis

Tagungsort

Maritim Hotel am Schlossgarten
Pauluspromenade  2
36037 Fulda

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-172
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger, Hersteller

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-172
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
04.07.2018Umweltverträglichkeitsprüfung im Leitungsbau - Strom,...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Umweltverträglichkeitsprüfung im Leitungsbau - Strom, Gas, Wasser und Fernwärme

04.07.2018

Tagungsort

Maritim proArte Hotel Berlin
Friedrichstraße 151
10117 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Infos zur Veranstaltung
Eine vollständige und fehlerfreie Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ist eine der wesentlichen Bausteine für eine erfolgreiche Trassenplanung bzw. Leitungsbauvorhaben für die öffentliche Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmeversorgung. Anfechtungsklagen von Netzausbaugegnern gegen Planfeststellungbeschlüsse werden regelmäßig mit Verfahrensfehlern bei der Umweltverträglichkeitsprüfung begründet und führen leider immer wieder zum Erfolg!

Schwerpunkt des BDEW-Workshops ist daher das Erkennen und Vermeiden von Rechtsmängeln in einer Umweltverträglichkeitsprüfung. Die Veranstaltung bietet anhand von Praxisbeispielen aus dem Leitungsbau einen umfassenden Überblick zu den jeweiligen Verfahrensschritten einer UVP und gibt praxistaugliche Hinweise zur Vermeidung von typischen Stolperfallen. Weiterhin werden die wesentlichen Neuregelungen der UVPG-Novelle sowie die Rechtschutzmöglichkeiten nach dem neuen Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz (UmwRG) kompakt vorgestellt.

Profitieren Sie von den Praxiserfahrungen der Referenten und nutzen Sie den Workshop auch zum Erfahrungsaustausch mit Ihren teilnehmenden Kollegen. Die Referenten stehen Ihnen für Fragen und Diskussionen während der Veranstaltung gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Kosten

Teilnehmerbeitrag
€ 930,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder
(einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).
Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn
berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Umweltverträglichkeitsprüfung im Leitungsbau - Strom, Gas, Wasser und Fernwärme

Tagungsort

Maritim proArte Hotel Berlin
Friedrichstraße 151
10117 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
04.09.2018 - 05.09.2018TAR-Fachforum 2018
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

TAR-Fachforum 2018

04.09.2018 - 05.09.2018

Tagungsort

The Westin Leipzig
Gerberstraße  15
04105  Leipzig

Anmeldung und Information

Tel.:069.710 46 87-177
Telefax:0 69.710 46 87-9553
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger, Stadtwerke

Infos zur Veranstaltung
Leittechnik und Netzbetriebsführung bilden die komplexen Prozesse zwischen Erzeugung, Übertragung und Netzlasten in Energieversorgungssystemen ab. Der Ausbau regenerativer Energien und die damit verbundene Volatilität der Energiezuführung nebst schlechter Vorhersagbarkeit erhöhen die Komplexität der Prozesse weiter.

Sind Sie Abteilungs-/Bereichsleiter oder verantwortlicher Mitarbeiter aus den Bereichen Netzbetrieb, Netztechnik und Netzleitstellenbetrieb? Oder beschäftigen Sie sich mit IT und IT-Sicherheit in Querverbundunternehmen? Dann schauen Sie sich den Flyer direkt an!


Kosten

1.190,– € zzgl. MwSt. für FNN-Mitglieder
1.590,– € zzgl. MwSt. für Nicht-Mitglieder

Anmeldung

Tel.:069.710 46 87-177
Telefax:0 69.710 46 87-9553
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

TAR-Fachforum 2018

Tagungsort

The Westin Leipzig
Gerberstraße  15
04105  Leipzig

Anmeldung und Information

Tel.:069.710 46 87-177
Telefax:0 69.710 46 87-9553
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger, Stadtwerke

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:069.710 46 87-177
Telefax:0 69.710 46 87-9553
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
06.09.2018Forderungsmanagement im Netzbetrieb
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Forderungsmanagement im Netzbetrieb

06.09.2018

Tagungsort

Mercure Hannover City
Willy Brandt-Allee  3
30169  Hannover

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Infos zur Veranstaltung
Steigender Regulierungs- und Kostendruck führt dazu, dass die Effizienz des Forderungsmanagements in der Unternehmenspraxis der Netzbetreiber zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Ein konsequentes Forderungsmanagement ist deshalb nicht mehr ausschließlich ein Thema für die Energielieferanten, sondern auch für die Netzbetreiber, die zunehmend mit Forderungsrückständen und -ausfällen konfrontiert werden.
Im Rahmen des Informationstages lernen Sie die rechtlichen und kaufmännischen Rahmenbedingungen für ein praxistaugliches und effizientes Forderungsmanagement kennen.

Hierzu zählen neben den vertragsrechtlichen Inkassomaßnahmen – wie Vorauszahlung und Unterbrechung der Netznutzung bzw. Kündigung des Netznutzungsvertrages – Fragen zu den präventiven Sicherungsmöglichkeiten im Rahmen einer Bonitätsprüfung.

So kann bereits vor Vertragsschluss das kundenindividuelle Inkassorisiko richtig eingeschätzt werden. Die Umsetzung von notwendigen Geschäftsprozessen in die Unternehmenspraxis wird anhand von Praxisberichten illustriert.

Nach den negativen Erfahrungen vieler Netzbetreiber mit dem TelDaFax- sowie Flexstrom-Insolvenzverfahren müssen folgende Fragen geklärt werden: Wie können zukünftig Forderungen aus Netznutzungsentgelten insolvenzfest gestaltet werden? Und wie lassen sich diese gegenüber Anfechtungen des Insolvenzverwalters verteidigen?

Nutzen Sie die Veranstaltung auch zum Erfahrungsaustausch mit Kollegen aus anderen Versorgungsunternehmen. Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer und vermeiden Sie mögliche Fehler!



Kosten

€ 930,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder
(einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn
berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Forderungsmanagement im Netzbetrieb

Tagungsort

Mercure Hannover City
Willy Brandt-Allee  3
30169  Hannover

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
10.09.2018 - 11.09.2018Netzentgelte, Erlösobergrenze, Preisblätter für Stro...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Netzentgelte, Erlösobergrenze, Preisblätter für Strom - Kalkulieren und umsetzen

10.09.2018 - 11.09.2018

Tagungsort

Maritim Hotel Berlin
Stauffenbergstraße  36
10785 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:0 30. 28 44 94-218
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Infos zur Veranstaltung
Bereits seit zehn Jahren existieren die Rahmenbedingungen und Vorgaben zur jährlichen Berechnung der Netzentgelte. Somit stehen Netzbetreiber jedes Jahr aufs Neue vor ähnlichen Aufgaben und eine Herangehensweise hat sich etabliert und Berechnungen sind Routine geworden. Dennoch sind in der täglichen Arbeit von Profis in der Netzentgeltabrechnung immer wieder schwierige und komplexe Fragestellungen zu beantworten. Zum Beispiel sind Sonderentgelte, neue Anträge zum Kapitalkostenaufschlag oder neue Gesetze wie das NEMoG zu beachten und zählen nicht zur Routinearbeit. Hier setzt dieses Seminar an und vermittelt neben Grundlagen auch viel Wissen für Netzentgeltberechnungs-Experten, welche die Basis und Praxiserfahrungen bereits mitbringen.

Dieses Seminar wendet sich an Fachkräfte von Netzbetreibern, die aktiv ihre Praxis im Seminar mit Beispielübungen vertiefen und neues Wissen erlangen wollen, um auf dem aktuellsten Stand zu sein. Es werden die allgemeinen Grundlagen zur Auffrischung kurz behandelt und die Einflussgrößen und Zusammenhänge der Netzkostenermittlung erläutert. Der Fokus des Seminars liegt auf den Berechnungen und Kalkulationen. Es werden detailliert die Kalkulationsschritte und die weiteren Variablen für die Netzentgeltkalkulation behandelt. Auf das neue Regulierungsmodell für Verteilnetzbetreiber (Kapitalkostenabgleich) wird ebenso ausführlich eingegangen wie auf die Fortschreibung der Erlösobergrenze, das Vorgehen bei der atypischen Netznutzung, die Berechnung des Kapitalkostenaufschlags und die Erstellung des Netzentgeltpreisblattes.

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen:
  • Auffrischen der Grundlagen der Netzkostenermittlung
  • Erfahren Sie alles zum neuen Netzentgeltmodernisierungsgesetz NEMoG
  • Ermitteln der Erlösobergrenze und Kalkulieren der Arbeits-/ Leistungspreise
  • Vertiefen Sie theoretisches Wissen durch anschauliche Musterberechnungen
  • Nutzen Sie für Ihre Arbeit die Excel-Tools zur Kalkulation der Netzentgelte


Kosten

Teilnehmerbeitrag € 1.250,-
(einschließlich Tagungsunterlagen, Mahlzeiten, Getränken und Pausenbewirtung).
Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen.
Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Anmeldung

Tel.:0 30. 28 44 94-218
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Netzentgelte, Erlösobergrenze, Preisblätter für Strom - Kalkulieren und umsetzen

Tagungsort

Maritim Hotel Berlin
Stauffenbergstraße  36
10785 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:0 30. 28 44 94-218
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30. 28 44 94-218
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
TerminThemaVeranstalter
18.10.2018Netzanschlüsse & Baukostenzuschüsse: Recht, Haftung u...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Netzanschlüsse & Baukostenzuschüsse: Recht, Haftung und Kalkulation

18.10.2018

Tagungsort

Golden Tulip Berlin Hotel Hamburg
Landgrafenstraße  4
10787  Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 28 44 94-215
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Infos zur Veranstaltung

Der BDEW-Informationstag zeigt Ihnen die gesetzlichen Rahmenbedingungen zur Errichtung und zum Betrieb des Netzanschlusses auf.

Hintergrund
Für die Herstellung von Strom- und Gasnetzanschlüssen machen Sie als Netzbetreiber Netzanschlusskosten und Baukostenzuschüsse (BKZ) geltend. Dafür müssen Sie jedoch umfassende gesetzliche Regelungen beachten. Dies gilt sowohl für die Kalkulation von Netzanschlusskosten und BKZ als auch für Haftungsfragen im Fall von Betriebsstörungen. Im Schadensfall haften Sie ggf. aufgrund unsachgemäßer Ausführung gegenüber dem Anschlussunternehmen und dem Anschlussnehmer. Verschaffen Sie sich auf unserer Veranstaltung einen Überblick zu den wesentlichen Vorschriften und deren praktischer Umsetzung. Experten zeigen Ihnen die Rahmenbedingungen zur Errichtung und zum Betrieb des Netzanschlusses auf. Anhand von konkreten Beispielrechnungen wird Ihnen die rechtskonforme Ermittlung von Netzanschlusskosten und Baukostenzuschüssen anschaulich vorgestellt.

Zielgruppe
Der Informationstag richtet sich an Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Netzwirtschaft und Technik sowie Verantwortliche für die Kalkulation von Baukostenzuschüssen für Gas- und Stromnetzanschlüsse.

Kosten

€ 930,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

Anmeldung

Tel.:0 30 28 44 94-215
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Netzanschlüsse & Baukostenzuschüsse: Recht, Haftung und Kalkulation

Tagungsort

Golden Tulip Berlin Hotel Hamburg
Landgrafenstraße  4
10787  Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 28 44 94-215
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Themen
• Rechtlicher Rahmen für die Errichtung und Abrechnung
• Haftungsfragen zur Installation und Nutzung von Netzanschlüssen
• Gerichtliche Überprüfung von Anschlusskosten
• Festlegungsbefugnisse der Regulierungsbehörden
• Baukostenzuschüsse (BKZ) im Fokus der Regulierung
• Kalkulation von Netzanschlusskosten und BKZ: Empfehlungen und Praxisbeispiele

Referenten
- RAin Annett Heublein | BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin
- Dr. Gerhard Mener | Mainova AG, Frankfurt am Main Dietmar Reuter | PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf
- RA Carsten Wesche | BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

Programm

8.30 Uhr Check-in mit Begrüßungskaffee

9.00 Uhr Begrüßung durch den Moderator
RA Carsten Wesche, Fachgebietsleiter Vertrags- und Leitungsrecht,
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin
Errichtung und Betrieb von Netzanschlüssen – Rechtsrahmen (Teil I)
• Netzanschlussvertrag – Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen von
ergänzenden Bedingungen
• Herstellung von Netzanschlüssen – Rechte und Pf ichten l (§§ 5 ff. NAV)
• Folgepflichten und Folgekosten an Kundenanlagen
RA Carsten Wesche, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft
e.V., Berlin

10.15 Uhr Kaffeepause

10.45 Uhr Errichtung und Betrieb von Netzanschlüssen – Rechtsrahmen (Teil II)
• Netzanschlusskosten und Baukostenzuschuss (§§ 9,11 NAV/NDAV) –
Berechnungs- und Verteilungsmaßstäbe
• Behördliche und gerichtliche Überprüfung von BKZ und
Netzanschlusskosten
• Inkasso und gerichtliche Durchsetzung von Netzanschlusskosten
und BKZ
• Netzanschlüsse in höheren Spannungsebenen bzw. Druckstufen
RA Carsten Wesche, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft
e.V., Berlin

11.30 Uhr Fragen und Diskussion

11.45 Uhr Haftungsfragen aus der Errichtung und der Nutzung von
Netzanschlüssen für Strom und Gas
• Installation von Netzanschlüssen
• Einsatz von Fremdfirmen und Erdarbeiten des Anschlussnehmers
• Mauerwerksdurchfeuchtung und Abdichtung der Hauseinführung
• Haftung für die Netzanschlussleitung nach dem Haftpflichtgesetz
RAin Annett Heublein, Fachgebietsleiterin Wettbewerbs- und
Haftungsrecht, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft
e.V., Berlin

12.45 Uhr Fragen und Diskussion

13.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen

14.00 Uhr Praxisbericht mit Beispielrechnungen:
Kalkulation von Netzanschlusskosten und BKZ
• Abgrenzung Netzanschluss, BKZ und Netznutzung
• Kostenermittlung und kaufmännische Abgrenzung
• Sachgerechte Kalkulation von Netzanschluss und BKZ nach NAV/NDAV
• Leistungspreismodell der Bundesnetzagentur
• Vorstellung eines Kalkulationsmodells
• Ermittlung eines Preisblattes
Dipl.-Ing. Dipl. Wirt.-Ing. Dietmar Reuter, Prokurist und Senior Manager,
PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft,
Düsseldorf

15.30 Uhr Kaffeepause

16.00 Uhr Baukostenzuschüsse und Netzentgelte aus Regulierungssicht
• Kostenbasis, Eff zienzvergleich, Erlösobergrenze i und Netzentgelte:
Vorgaben für die Erlöse des Netzbetreibers
• Einfluss der Baukostenzuschüsse auf die Kostenbasis
• Erlösobergrenze und Baukostenzuschüsse
Dr. Gerhard Mener, Abteilungsleiter Regulierungs- und Grundsatzfragen,
Mainova AG, Frankfurt am Main

16.45 Uhr Fragen und Abschlussdiskussion

17.00 Uhr Ende des Informationstages


Anmeldung

Tel.:0 30 28 44 94-215
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
11.12.2018 - 12.12.2018Praxis Netzmonteure Strom
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Praxis Netzmonteure Strom

11.12.2018 - 12.12.2018

Tagungsort

Maritim Hotel am Schlossgarten
Pauluspromenade  2
36037 Fulda

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-205
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Infos zur Veranstaltung


5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen:
  • Betreiben Sie Ihr Netz wirtschaftlich und clever
  • Bau von Verteilungsnetzen. Passende Anlagen im Netz begrenzen die Kosten
  • Intelligente Sekundärtechnik im Einsatz. Ist Smart Grid ein Modewort oder „Netzoptimierer“?
  • Entstörungsmanagement. Diskutieren Sie Personal und Wartungsintervalle im Netzbetrieb
  • Erleben Sie Praxis im Vordergrund und den Verzicht auf Theorien


Ziel | Inhalte
Aktuelle und praxisgerechte Kenntnisse helfen Ihnen, die steigenden Anforderungen der täglichen Praxis auf gutem fachlichen Fundament sicher zu bewältigen. Wer die Zusammenhänge kennt, kann Probleme einordnen und Lösungen finden. Damit stellen Sie den ungestörten Betriebsablauf sicher und senken Kosten.

Unser Referent verzichtet auf theoretische Ausführungen und „trockene“ Verweise auf das Regelwerk. Im Seminar orientiert er sich an Ihren praktischen Anforderungen und beschränkt sich auf die wichtigen Grundlagen.

Kosten

Teilnehmerbeitrag € 1.190,-
(einschließlich Tagungsunterlagen, Mahlzeiten, Getränken und Pausenbewirtung).
Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen.
Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-205
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Praxis Netzmonteure Strom

Tagungsort

Maritim Hotel am Schlossgarten
Pauluspromenade  2
36037 Fulda

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-205
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-205
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise