stage

Stromkalender – Sortierung nach Themen

Filter: ITalle Filter zurücksetzen
TerminThemaVeranstalter
08.06.2016 - 10.06.2016Digitalisierungsmanager Energie – Von der Strategie z...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Digitalisierungsmanager Energie – Von der Strategie zum eigenen Projekt - Summer School

08.06.2016 - 10.06.2016

Tagungsort

Golden Tulip Berlin - Hotel Hamburg
Landgrafenstraße 4
10787 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030.28 44 94-218
Telefax:030.28 44 94-29218
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Planer, Manager

Infos zur Veranstaltung
Die Summer School gliedert sich in ZWEI Pflichtmodule:

Modul 1: 8. bis 10. Juni 2016, Berlin

Veranstaltungsort:
Golden Tulip Berlin Hotel Hamburg
Landgrafenstraße 4
10787 Berlin
Telefon 0 30.26 47 70
www.goldentulipberlin.de

Modul 2: 6. bis 8. Juli 2016, Bad Neuenahr

Veranstaltungsort:
Steigenberger Hotel Bad Neuenahr
Kurgartenstraße 1
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon 0 26 41.94 10
www.steigenberger.com

ACHTUNG:
Die Module können nur zusammen gebucht werden.
Die Buchung eines einzelnen Moduls ist nicht möglich


Kosten

EUR € 4.490,- (zzgl. MwSt.) für beide Teile

(einschließlich Tagungsunterlagen, Teilnahme am BDEW Kongress 2016, Mittagessen, Pausengetränken, Abendprogramm)

Anmeldung

Tel.:030.28 44 94-218
Telefax:030.28 44 94-29218
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Digitalisierungsmanager Energie – Von der Strategie zum eigenen Projekt - Summer School

Tagungsort

Golden Tulip Berlin - Hotel Hamburg
Landgrafenstraße 4
10787 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030.28 44 94-218
Telefax:030.28 44 94-29218
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Planer, Manager

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Sie sind Fach- und Führungskraft in der Energiewirtschaft und das Thema Digitalisierung macht auch vor Ihrem Unternehmen nicht Halt? Dann seien Sie unter den Ersten, die die Chancen dahinter gewinnbringend nutzen und das Potential des Wandels erkennen!

Mit der Digitalisierung hält eine neue Basistechnologie in Einzug in die Energiewirtschaft. Durch die Bereitstellung umfassender und aktueller Informationen und dem Aufbau direkter Kommunikationswege ändert sich vieles: von der Kundenansprache, dem Aufbau von Produkten über die Steuerung von Netzen bis hin zur Prognose und Beschaffung oder der Vermarktung von Flexibilitäten. In der Branche entstehen derzeit erste Geschäftsmodelle, von denen man sich zukünftig grundlegende Wettbewerbsvorteile verspricht.

Legen Sie mit unserer Summer School den Grundstein für Ihr konkretes Projekt in Ihrem Unternehmen!

Die Summer School bietet Ihnen die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Facetten der Digitalisierung anhand Ihres eigenen Projektes zu erlernen.

Das Ergebnis ist:
- ein umfassendes Verständnis für die Potentiale und Möglichkeiten der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen
- die Befähigung entsprechende Projekte und Innovationen in Ihrem Unternehmen zu initiieren und zu führen
- ein ausgearbeitetes Einführungskonzept für Ihr konkretes Digitalisierungsprojekt.

Methoden:
Bei der Summer School handelt es sich nicht um eine klassische Seminarveranstaltung zur Wissensvermittlung. Ziel ist vielmehr die begleitende Umsetzung eines konkreten Projektes in Ihrem Unternehmen.
- Seminare, Workshops, individuelle Arbeit am eigenen Projekt
- Sämtliche Inhalte werden an den Projekten und den Unternehmensrealitäten der Teilnehmer gespiegelt

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte, die das Thema Digitalisierung in Ihrem Unternehmen voranbringen wollen.


Anmeldung

Tel.:030.28 44 94-218
Telefax:030.28 44 94-29218
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
09.06.2016EDI@Energy - Die Formate MSCONS und INVOIC
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

EDI@Energy - Die Formate MSCONS und INVOIC

09.06.2016

Tagungsort

Golden Tulip Berlin Hotel Hamburg
Landgrafenstraße  4
10787 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030/284494 173
Telefax:030/284494 170
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Versorger, EDV-Fachleute

Infos zur Veranstaltung
Auf dem BDEW-Informationstag stellen die federführenden Nachrichtenverantwortlichen die aktuellen Änderungen für die Formate MSCONS und INVOIC vor und vermitteln umfangreiches Praxiswissen zum Nachrichtenaufbau und zum Datenaustausch mit der MSCONS. Im Fokus stehen dabei die Auswirkungen der Digitalisierung auf die MSCONS und die INVOIC sowie die praktische Abwicklung der Mehr-/Mindermengenabrechnung, die Messwertermittlung im Fehlerfall sowie das Zusammenspiel zwischen INVOIC und REMADV.

Die Informationstage bieten Ihnen viel Raum für Ihre Fragen und Diskussionen rund um die Formate.


Kosten

€ 870,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.250,- für Nicht-Mitglieder
(einschließlich Tagungsunterlagen, Mittagessen,Pausengetränken, zzgl. MwSt.)

Anmeldung

Tel.:030/284494 173
Telefax:030/284494 170
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

EDI@Energy - Die Formate MSCONS und INVOIC

Tagungsort

Golden Tulip Berlin Hotel Hamburg
Landgrafenstraße  4
10787 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030/284494 173
Telefax:030/284494 170
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Versorger, EDV-Fachleute

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Programmschwerpunkte:
• Struktur der MSCONS
• Digitalisierung - Auswirkungen auf die MSCONS
• Mehr-/Mindermengenabrechnung - Umsetzung in der INVOIC
• Messwertermittlung im Fehlerfall

Anmeldung

Tel.:030/284494 173
Telefax:030/284494 170
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
16.06.2016Marktprozesse kompakt - Grundlagen und aktuelle Entwick...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Marktprozesse kompakt - Grundlagen und aktuelle Entwicklungen

16.06.2016

Tagungsort

Mercure Hannover City
Willy-Brandt-Allee  3
30169 Hannover

Anmeldung und Information

Tel.:030284494215
Telefax:03028449429215
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Stadtwerke, Versorger

Infos zur Veranstaltung
Der Informationstag gibt einen Überblick über die wesentlichen prozessualen Regelungen und deren Verzahnungen untereinander. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Einführung in die Grundlagen zur Marktkommunikation und die Prozessmodellierung.

Kosten

€ 870,- für BDEW-Mitglieder
€ 1250,- für Nicht-Mitglieder

Anmeldung

Tel.:030284494215
Telefax:03028449429215
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Marktprozesse kompakt - Grundlagen und aktuelle Entwicklungen

Tagungsort

Mercure Hannover City
Willy-Brandt-Allee  3
30169 Hannover

Anmeldung und Information

Tel.:030284494215
Telefax:03028449429215
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Stadtwerke, Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:030284494215
Telefax:03028449429215
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
16.06.2016Intelligente Messsysteme vor dem Rollout - Der Countdow...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Intelligente Messsysteme vor dem Rollout - Der Countdown läuft!

16.06.2016

Tagungsort

Estrel Hotel Berlin
Sonnenallee 225
12057 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030 284494-205
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

EDV-Fachleute, Installateure, Versorger

Infos zur Veranstaltung
Der Gesetzentwurf zur Digitalisierung der Energiewende gibt einen wichtigen Impuls für die Weiterentwicklung des Strommarktes. Insbesondere mit dem Messstellenbetriebsgesetz sollen die technischen und datenschutzrechtlichen Voraussetzungen für die Digitalisierung des Stromsektors geschaffen werden. Damit ließen sich z.B. Lastmanagement und die sichere Systemintegration einer Vielzahl dezentraler erneuerbarer Erzeugungsanlagen realisieren.

Mit großer Spannung erwartet die Energiewirtschaft den gesetzlichen Rahmen zum angekündigten Rollout „intelligenter Messsysteme“. Informieren Sie sich auf dem FNN-Infotag über aktuelle Entwicklungen und FNN-Aktivitäten wie die koordinierte Testphase. Diskutieren Sie am 16. Juni 2016 mit bei den wichtigsten Fragen rund um die Einführung von digitalen Messgeräten und -systemen (moderne Messeinrichtungen und intelligente Messsysteme, sog. Smart Meter).

Alle vollzahlenden Teilnehmer erhalten bei Anmeldung einen personengebundenen Rabatt in Höhe von 100,– EUR für die kommende ZMP vom 9. bis 10. Mai 2017 in Leipzig (FNN-Fachkongress Zählen | Messen | Prüfen).


Kosten

FNN-Mitglieder 690,- € zzgl. MwSt.
Nichtmitglieder 990,- € zzgl. MwSt.

Anmeldung

Tel.:030 284494-205
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Intelligente Messsysteme vor dem Rollout - Der Countdown läuft!

Tagungsort

Estrel Hotel Berlin
Sonnenallee 225
12057 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030 284494-205
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

EDV-Fachleute, Installateure, Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Mittwoch, 15. Juni 2016
Ab 19.00 Get-Together im Estrel Hotel Berlin

Donnerstag, 16. Juni 2016
8.30 Check-In mit Ausgabe der Tagungsunterlagen und Begrüßungskaffee

9.30 Begrüßung durch den Tagungsleiter
Peter Zayer, Vorsitzender, FNN-Lenkungskreis Zähl- und Messwesen und Geschäftsführer,
VOLTARIS GmbH, Maxdorf

9.35 Politischer Rahmen
Dr. Oliver Franz, Regulatorische Ergebnissteuerung, RWE Deutschland AG, Essen

10.05 BSI-Sicherheitsanforderungen an intelligente Messsysteme – Wie geht es weiter?
Stefan Vollmer, Referent, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

10.35 Stand der Geräteentwicklung – Mit welchen Geräten können wir 2017 starten?
Janosch Wagner, Leiter Metering, Power Plus Communications AG, Mannheim

11.05 Kaffeepause in der Ausstellung

11.35 Green Button – eine standardisierte Datenschnittstelle für Kundendisplay- Lösungen
Dr. Jürgen Meister, Bereichsleiter FuE-Bereich Energie, OFFIS e.V. – Institut für Informatik,
Oldenburg

12.05 Stand der Standardisierung
Jürgen Kramny, Vorsitzender, FNN-Projektgruppe Zukünftige Messsysteme und Leiter Zählsysteme, EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

12.35 Mittagspause in der Ausstellung

13.50 Steuerbox – Zukünftige Anwendungsfälle
Enrico Lang, Zählsysteme, EnBW Energie Baden-Württemberg, Karlsruhe

14.10 Ampelmodell – Zusammenspiel von Markt und Netz
Jan Zacharias, Fachgebietsleiter, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

14.30 Teststufenkonzept des FNN
Ernst Kiel, Projektleiter, FNN-Projekt „Koordinierte Testphase zur Einführung Intelligenter Messsysteme“, Berlin

15.00 Was ist ab Januar 2017 möglich?
Bernd Forner, Abteilungsleiter, WSW Energie &Wasser AG, Wuppertal

15.30 IT-Systeme zur Marktkommunikation
Jens Lück, Beisitzer Beschlusskammer 6 – Zugang Stromnetze, Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Bonn

15.55 Abschlussdiskussion

16.00 Ende des Infotages


Anmeldung

Tel.:030 284494-205
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise