stage

Auswahl > Detail >


EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin
Ziegelstraße 13a
10117 Berlin

Telefon: 030/2093-40740
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://www.ewerk.hu-berlin.de
Profil
Ansprechpartner
Frau Nikola Makowska
Veranstalter-Video

Filter: EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlinalle Filter zurücksetzen
TerminThemaVeranstalter
17.06.2019Der neue Rechtsrahmen für Erneuerbare Energien und den...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin


EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

Der neue Rechtsrahmen für Erneuerbare Energien und den Europäischen Strommarkt - die Umsetzung des Winterpakets der EU

17.06.2019

Tagungsort

Besucherzentrum des DDR Museum
Karl-Liebknecht-Str.  1
10178 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030209340738
Telefax:03020933412
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Juristen

Infos zur Veranstaltung

Das EWeRK veranstaltet am 17. Juni ein Fachseminar zur Umsetzung des Winterpakets der EU. Der Schwerpunkt der Veranstaltung wird auf den neuen Bestimmung für Erneuerbare Energien sowie auf der Reform der Vorgaben für den Strombinnmarkt liegen.

Wie immer erhalten Sie auf Wunsch eine Fachanwaltsbescheinigung iSd. § 15 FAO.



Kosten

Behördenmitarbeitern, Presservertretern, Studenten/Referendaren und Wissenschaftlern wird eine kostenfreie Teilnahme ermöglicht.

Regulär 495 €

Ermäßigt 415 €



Anmeldung

Tel.:030209340738
Telefax:03020933412
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

Der neue Rechtsrahmen für Erneuerbare Energien und den Europäischen Strommarkt - die Umsetzung des Winterpakets der EU

Tagungsort

Besucherzentrum des DDR Museum
Karl-Liebknecht-Str.  1
10178 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030209340738
Telefax:03020933412
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Juristen

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Programm

09.55 Uhr: Begrüßung
Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski, EWeRK

10.00 – 10.40 Uhr: Umsetzungsbedarf hinsichtlich der novellierten Erneuerbare Energien-RL
Referentin: Beatrix Massig, LL.M., BMWi
10.40 – 11.00 Uhr: Diskussion

11.00 – 11.40 Uhr: Reform des Strombinnenmarktes - Strombinnenmarkt VO und RL
Referent: Dr. Markus Kahles, Stiftung Umweltenergierecht
11.40 – 12.00 Uhr: Diskussion

12.00 – 12.30 Uhr: Kaffeepause

12.30 – 13.10 Uhr: Die Sicht der Beratung - Ausgewählte Umsetzungs- und Anwendungsfelder des Winterpakets in Deutschland
Referentin: Dr. Dörte Fouquet, BBH
13.10 – 13.30 Uhr: Diskussion

13.30 Uhr: Mittagsimbiss / Ende der Veranstaltung



Anmeldung

Tel.:030209340738
Telefax:03020933412
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
14.06.2019Aktuelle Probleme und Fragen von Netzgesellschaften - Z...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin


EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

Aktuelle Probleme und Fragen von Netzgesellschaften - Zukunft von Kooperations- und Netzpachtmodellen, Gewinnabführung als Abzugskapital

14.06.2019

Tagungsort

Besucherzentrum des DDR Museums
Karl-Liebknecht-Str. 1
10178 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030209340738
Telefax:03020933412
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Juristen

Infos zur Veranstaltung

Das EWeRK Institut e.V. veranstaltet am 14. Juni 2019 ein Fachseminar zu aktuellen Fragen und Problemen von Netzgesellschaften. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Programm.



Kosten

Mitarbeiter einer Behörde, Wissenschaftler, wiss. Mitarbeiter, Studenten, Referendaren sowie Pressevertretern wird eine kostenfreie Teilnahme ermöglicht.

Regulär 575 €

Ermäßigt 495 €



Anmeldung

Tel.:030209340738
Telefax:03020933412
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

Aktuelle Probleme und Fragen von Netzgesellschaften - Zukunft von Kooperations- und Netzpachtmodellen, Gewinnabführung als Abzugskapital

Tagungsort

Besucherzentrum des DDR Museums
Karl-Liebknecht-Str. 1
10178 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030209340738
Telefax:03020933412
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Juristen

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Programm
09.55 Uhr: Begrüßung
Prof. Dr. Hans- Peter Schwintowski, EWeRK

10.00 – 10.30 Uhr: Zur aktuellen BGH-Entscheidung (EnVR 62/17): Verbindlichkeit einer aus einem Ergebnisabführungsvertrag als Abzugskapital (§ 7 Abs. 2 GasNEV) - Konsequenzen
Referent: Nobert Maqua (enwima AG)

10.30 – 10.50 Uhr: Diskussion

10.50 – 11.20 Uhr: Zukunft von Kooperations- und Netzpachtmodellen
Referent: Karsten Thielmann (Kaufm. Geschäftsführer - Rheinische NETZGesellschaft mbH)

11.20 – 11.50 Uhr: Diskussion
11.50 – 12.10 Uhr: Kaffeepause

12.10 – 12.40 Uhr: Beendigung von Netzpachtmodellen
Referent: RA StB Arnulf Starck (pwc)
12.40 – 13.00 Uhr: Diskussion

13.00 – 13.30 Uhr: Optimierungspotentiale im Pacht-/Dienstleistungsmodell mit Blick auf die nächsten Kostenprüfungsverfahren
Referent: Dipl.-Ing. Dipl.-Kff. Silke Karlsson (ANPLICON GmbH, Aachen / Hochschule Weserbergland, Hameln)

13.30 – 13.50 Uhr: Diskussion
13.50 Uhr: Mittagsimbiss / Ende der Veranstaltung



Anmeldung

Tel.:030209340738
Telefax:03020933412
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
06.06.2019EWeRK-Fachseminar Regulierungsmanagement(Erlösobergren...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin


EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

EWeRK-Fachseminar Regulierungsmanagement(Erlösobergrenze der 3. Regulierungsperiode)

06.06.2019

Tagungsort

Besucherzentrum DDR Museum
St. Wolfgang Str./Karl-Liebknecht 1/2
10178 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030209340738
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

,  , Stadtwerke

Kosten

Behördenmitarbeiter, Studenten und Presevertreter können kostenlos teilnehmen.

Regulär 775,00 €
Ermäßigt 595,00 €
(Für die Zweitanmeldung aus demselben Unternehmen wird die Teilnahmegebühr um 50 % ermäßigt.)



Anmeldung

Tel.:030209340738
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

EWeRK-Fachseminar Regulierungsmanagement(Erlösobergrenze der 3. Regulierungsperiode)

Tagungsort

Besucherzentrum DDR Museum
St. Wolfgang Str./Karl-Liebknecht 1/2
10178 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030209340738
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

,  , Stadtwerke

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Ab 09:15 Uhr: Eintreffen der TeilnehmerInnen
09.30 Uhr: Begrüßung - Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski, EWeRK

9.30 – 10.30 Uhr: Erlösobergrenze der 3. Regulierungsperiode
Referent: Bernd Petermann (BNetzA, BK8)

• Erkenntnisse im Zuge der Festlegungen der Erlösobergrenzen hinsichtlich Datenqualität (Tätigkeitsabschlüsse, Erhebungsbögen etc.) und Prüfungsschwerpunkten (Sachanlagevermögen, Dienstleistungen etc.)
• Regulierungskonto: Vergangenheit und Gegenwart
• Kapitalkostenaufschlag: Behandlung von Baukostenzuschüssen/Netzanschlusskostenbeiträgen, Fremdkapitalzinsen

10.30 – 10.50 Uhr: Diskussion
10.50 – 11.05 Uhr: Kaffeepause

11.05 – 12.05 Uhr: Erlösobergrenzen der 3. Regulierungsperiode ff.
Referent: Dr. Christoph Sieberg (Flick Gocke Schaumburg)
• Aktueller Stand der relevanten Beschwerdeverfahren
• Erfolgte und beabsichtigte Änderungen des Rechtsrahmens (insb. ARegV und Clean Energy Package)
• EU Grid Codes

12.05 – 12.25 Uhr: Diskussion
12.25 – 13.05 Uhr: Mittagspause

13.05 – 14.05 Uhr: Mögliche Ableitungen aus den Rechtsbeschwerden zur Vorbereitung der nächsten Basisjahre
Referent: Prof. Dr. Jörg-Rafael Heim (Hochschule Weserbergland)
• Tätigkeitsabschlüsse
• Investitionen
• Besonderheiten im Pacht- und Dienstleistungsmodell

14.05 – 14.25 Uhr: Diskussion
14.25 – 14.40 Uhr: Kaffeepause

14.40 – 15.40 Uhr: Operative Aufgabenstellungen für Regulierungsmanagement / Netzcontrolling (Schwerpunkt Erhebungsbögen zum 30.06.2019)
Referentin: Silke Karlsson (ANPLICON GmbH / Hochschule Weserbergland)
• Vorbereitung Kostenprüfungen
• Antrag und Erhebungsbögen Kapitalkostenaufschlag zum 30.06.2019
• Antrag und Erhebungsbogen Regulierungskonto zum 30.06.2019

15.40 – 16:00 Uhr: Diskussion

16.00 Uhr: Abschluss der Veranstaltung



Anmeldung

Tel.:030209340738
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
03.06.2019Wärmeversorgung - Konzepte, Rechtsfragen und praktisch...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin


EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

Wärmeversorgung - Konzepte, Rechtsfragen und praktische Probleme

03.06.2019

Tagungsort

Hotel Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Ziegelstrasse 30
10117 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030-209340730
Telefax:030-20933412
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Stadtwerke, Juristen

Infos zur Veranstaltung

Das EWeRK veranstaltet ein Fachseminar mit dem Titel Wärmeversorgung - Konzepte, Rechtsfragen und praktische Probleme. Hierbei werden sich die ReferentInnen mit verschiedenen, die Wärmeversorgung betreffenden Fragen befassen. Die Details entnehmen Sie bitte dem Vortragsprogramm.



Kosten

StudentInnen/Referendare, BehördenmitarbieterInnen und PressevertreterInnen wird eine kostenfrei Teilnahme ermöglicht.

575 € (regulär)
495 € (ermäßigt)



Anmeldung

Tel.:030-209340730
Telefax:030-20933412
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

Wärmeversorgung - Konzepte, Rechtsfragen und praktische Probleme

Tagungsort

Hotel Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Ziegelstrasse 30
10117 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030-209340730
Telefax:030-20933412
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Stadtwerke, Juristen

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Programm

09.55 Uhr: Begru?ßung
Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski, EWeRK

10.00 – 10.30 Uhr: Kommunale Wa?rmeplanung (am Beispiel des Kronsberg-Quartiers)
Referentin: Anke Unverzagt (Klimaschutzleitstelle der Landeshauptstadt Hannover)
10.30 – 10.45 Uhr: Diskussion

10.50 – 11.20 Uhr: Instrumente zur Verbindlichkeit der Wa?rmeabnahme (baurechtliche Satzungen; Anschluss- und Benutzungszwang, etc.)
Referentin: Dr. Anne-Christin Gla?ß, LL.M.Eur (Universita?t Leipzig)
11.20 - 11.35 Uhr: Diskussion

11.35 – 11.50 Uhr: Kaffeepause

11.50 – 12.20 Uhr: Absicherung der dezentralen Wa?rmeversorgung im Neubau – Rahmenvertra?ge/Einzelvertra?ge – U?bertragung auf die WEG Referent: RA Dr. Dirk Legler (Rechtsanwa?lte Gu?nther, Hamburg)
12.20 - 12.35 Uhr: Diskussion


12.35 – 13.05 Uhr: Vergabe von Wegenutzungs- und Konzessionsvertra?gen fu?r die Wa?rmeversorgung: Verfahrensanforderungen und Verfahrensgestaltung
Referent: RA Dr. Sven Ho?hne (Kanzlei DAGEFO?RDE O?ffentliches Wirtschaftsrecht, Hannover)
13.05 – 13.20 Uhr:Diskussion

13.20 – 13.50 Uhr: Preisa?nderungsklauseln in Wa?rmeversorgungsvertra?gen
Referent: RA Dr. Christian Du?mke (Bethge Reimann Stari, Berlin)
13.50 – 14.05 Uhr Diskussion

14.05 Uhr: Mittagsimbiss / Ende der Veranstaltung



Anmeldung

Tel.:030-209340730
Telefax:030-20933412
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise


Pressemitteilungen

Capcora GmbH
Capcora begleitet SUNfarming bei Mezzanine-Finanzierung für Photovoltaik-Portfolio mit 116 MWp in Deutschland
Green Wind Offshore GmbH
Siemens Gamesa beauftragt Green Wind für Offshore Windpark „Albatros“
Capcora GmbH
Capcora organisiert für FPM Projektmanagement in Rekordzeit Zwischenfinanzierung für deutsche PV-Dachanlagen mit 5,5 MWp