stage

Auswahl > Detail >


EW Medien und Kongresse GmbH
Reinhardtstraße 32
10117 Berlin

Telefon: 069 / 7104687-0
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Internet: https://www.ew-online.de
Profil
EW Medien und Kongresse ist der führende Informationsanbieter für die Energie- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Bei EW erhalten Sie aktuelles Branchenwissen medienübergreifend aus einer Hand. "Wissen ist unsere Energie" - unter diesem Leitspruch arbeiten wir täglich daran, die wichtigsten Brancheninformationen zusammenzutragen und für Sie aufzubereiten. Die Anforderungen an eine hohe Qualität, Aktualität und Praxisnähe stehen dabei immer im Mittelpunkt. Profitieren Sie von aktuellem Expertenwissen auf unseren Kongressen, Tagungen und Seminaren oder in unseren Fachzeitschriften und Fachbüchern.
Ansprechpartner
Herr Herranz
Veranstalter-Video

Filter: EW Medien und Kongresse GmbHalle Filter zurücksetzen
TerminThemaVeranstalter
11.12.2018 - 12.12.2018Praxis Netzmonteure Strom
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Praxis Netzmonteure Strom

11.12.2018 - 12.12.2018

Tagungsort

Maritim Hotel am Schlossgarten
Pauluspromenade  2
36037 Fulda

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-205
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Infos zur Veranstaltung


5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen:
  • Betreiben Sie Ihr Netz wirtschaftlich und clever
  • Bau von Verteilungsnetzen. Passende Anlagen im Netz begrenzen die Kosten
  • Intelligente Sekundärtechnik im Einsatz. Ist Smart Grid ein Modewort oder „Netzoptimierer“?
  • Entstörungsmanagement. Diskutieren Sie Personal und Wartungsintervalle im Netzbetrieb
  • Erleben Sie Praxis im Vordergrund und den Verzicht auf Theorien


Ziel | Inhalte
Aktuelle und praxisgerechte Kenntnisse helfen Ihnen, die steigenden Anforderungen der täglichen Praxis auf gutem fachlichen Fundament sicher zu bewältigen. Wer die Zusammenhänge kennt, kann Probleme einordnen und Lösungen finden. Damit stellen Sie den ungestörten Betriebsablauf sicher und senken Kosten.

Unser Referent verzichtet auf theoretische Ausführungen und „trockene“ Verweise auf das Regelwerk. Im Seminar orientiert er sich an Ihren praktischen Anforderungen und beschränkt sich auf die wichtigen Grundlagen.

Kosten

Teilnehmerbeitrag € 1.190,-
(einschließlich Tagungsunterlagen, Mahlzeiten, Getränken und Pausenbewirtung).
Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen.
Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-205
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Praxis Netzmonteure Strom

Tagungsort

Maritim Hotel am Schlossgarten
Pauluspromenade  2
36037 Fulda

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-205
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-205
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
28.11.2018Sichere Kommunikation für die Energiewirtschaft
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Sichere Kommunikation für die Energiewirtschaft

28.11.2018

Tagungsort

Koelnmesse, Eingang Ost Halle 10.2 / Congress-Centrum Ost
Deutz-Mülheimer Straße  35
50679 Köln

Anmeldung und Information

Tel.:0 69 / 7 10 46 87-314
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger, Stadtwerke

Infos zur Veranstaltung

Sichere Kommunikation für die Energiewirtschaft
Professioneller Mobilfunk (PMR – Professional Mobile Radio) bedient den Bedarf an sicherheitskritischer Kommunikation in Unternehmen und Behörden. Als Teil der kritischen Infrastruktur haben Energieversorger eine zuverlässige Regel- und Krisenkommunikation sicherzustellen. Auf der Fachtagung werden die wesentlichen Themenbereiche, die für den Professionellen Mobilfunk in den Unternehmen der Branche wichtig sind, angesprochen. Das betrifft auch EVU-spezifische Themen, wie die Kommunikationstechnik für Smart-Grid-Anwendungen.

Warum Sie die Fachtagung besuchen sollten:
  • Erfahren Sie hier den aktuellen Diskussions- und Sachstand zu den Themen Digitalisierung der Energiewende und Funklösungen
  • Finden Sie bereits heute umfangreiche Lösungsmöglichkeiten für aktuelle Problemstellungen und die Herausforderungen von morgen
  • Erhalten Sie wichtige Informationen über Anforderungen an Kommunikationsnetze in Bezug auf Schwarzfall-Festigkeit und Verfügbarkeiten

Auch diese Themen stehen auf der Agenda:
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen von Kommunikationslösungen für die Energiewirtschaft
  • KRITIS: Sicherheitsanalyse und Sicherheitskonzept nach BSI-Grundschutz
  • Mobile Kommunikationslösungen auch für Energieversorger
  • Objektversorgung für Kraftwerke
  • Zukünftige Nutzung des Frequenzbereiches 450 MHz - Status Quo, Rahmenbedingungen für eine Beantragung


Mehr Informationen finden Sie unter https://www.pmrexpo.de/fachtagung


Anmeldung

Tel.:0 69 / 7 10 46 87-314
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Sichere Kommunikation für die Energiewirtschaft

Tagungsort

Koelnmesse, Eingang Ost Halle 10.2 / Congress-Centrum Ost
Deutz-Mülheimer Straße  35
50679 Köln

Anmeldung und Information

Tel.:0 69 / 7 10 46 87-314
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger, Stadtwerke

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 69 / 7 10 46 87-314
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
27.11.2018 - 28.11.2018Azubitage 2018
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Azubitage 2018

27.11.2018 - 28.11.2018

Tagungsort

Jugendherberge Mannheim
Rheinpromenade 21
68163 Mannheim

Anmeldung und Information

Tel.:0 30. 28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Manager, Stadtwerke

Infos zur Veranstaltung
„Mit Energie in die Ausbildung“ steht am Anfang einer jeden Berufsausbildung. In Ihrer Branche ist es aber mehr als das: Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und auch Ihre Auszubildenden stehen täglich vor der Herausforderung, das Großprojekt „Energiewende“ effizient und zielgerichtet für sich und ihre Kunden umzusetzen.

In allen Unternehmensbereichen verlangen die steigenden Anforderungen wie z.B. dynamischere Märkte, Fachkräftemangel und Digitalisierung eine Neuausrichtung und hohe Flexibilität bei der Umsetzung.

Ihr Personal ist in jedem Fall Ihr Schlüsselfaktor zum Erfolg und dies gilt besonders für die Kollegen und Kolleginnen, die frisch ins Berufsleben einsteigen. Gerade sie müssen mit den Anforderungen und strukturellen Änderungen im Versorgungsunternehmen vertraut gemacht werden, damit sie in ihrer Ausbildung nicht nur Lernende, sondern auch Kollegen sein können.

In dem zweitägigen Workshop „Azubitage 2018“ ermöglichen Sie Ihren Auszubildenden, die Energiewirtschaft von A-Z kennenzulernen. Die ausgewählten Themen widmen sich sehr anschaulich dem Tätigkeitsfeld von Versorgungsunternehmen und erläutern mit großer Orientierung an der Praxis das Geschäft von Stadtwerken und Netzbetreibern.

Für Sie und Ihr Unternehmen derzeit besonders wichtige Themen wie die dezentrale Erzeugung, die Integration von Erneuerbaren Energien in Ihr Netz und die Digitalisierung werden gemeinsam mit den Berufsstartern erörtert und in den richtigen Kontext gebracht. Daneben werden die Anforderungen an die EVUs bei der Beschaffung, der Erzeugung, dem Transport und der Verteilung von Strom und Gas vor dem Hintergrund der Liberalisierung verdeutlicht.

Die Vermittlung der Inhalte erfolgt über moderne und innovative, zum Teil interaktive Methoden, die an die Vorkenntnisse und Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst sind. Mit praktischen Übungen wie Planspielen und „Infomärkten“ entwickeln die Auszubildenden ein Verständnis für die Herausforderungen ihrer Arbeitgeber und fördern ihr lösungsorientiertes Denken und Handeln als zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Ausbildung Ihrer Azubis!

Zielgruppe
Auszubildende des ersten Ausbildungsjahres aus den technischen und kaufmännischen Abteilungen von Stadtwerken, kommunalen und regionalen Energieversorgungsunternehmen.


Kosten

Seminarbeitrag jeweils € 650,-
(inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Anmeldung

Tel.:0 30. 28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Azubitage 2018

Tagungsort

Jugendherberge Mannheim
Rheinpromenade 21
68163 Mannheim

Anmeldung und Information

Tel.:0 30. 28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Manager, Stadtwerke

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Tag 1

09:00 Uhr Begrüßung, Kennenlernen, Erwartungen, Organisatorisches

Entwicklung, Struktur und Grundlage der Energiewirtschaft in Deutschland
  • Historie, Aufgaben und Bedeutung
  • Begriffe und Merkmale (Was ist Energie?/Energieformen)
  • Ökonomische Grundlage vor und nach der Liberalisierung
  • Gesetze und Verordnungen (EnWG, KWK-Gesetz, EEG)

Stromversorgung im Überblick
  • Grundlagen und Bedeutung
  • Erzeugung, Transport und Verteilung
  • Netzstrukturen und -ebenen
  • Marktstrukturen, -partner und –prozesse

Erdgasversorgung im Überblick
  • Grundlagen und Bedeutung
  • Förderung, Beschaffung, Transport und Speicherung, Messung
  • Netzstrukturen und -ebenen
  • Marktstrukturen, -partner und –prozesse
  • Marktraumumstellung


17:00 Uhr Ende des ersten Seminartages, anschließend gemeinsames Abendprogramm und Erfahrungsaustausch


Tag 2

09.00 Uhr Energiewende – und ihre Folgen
  • Grundlagen und Bedeutung
  • Netz- und Marktintegration erneuerbarer Energie
  • Auswirkungen auf die aktuellen Strukturen
  • Netzausbau vs. Dezentralisierung
  • Flexibilitäten (Speicher, Batterien) und Systemdienstleistungen
  • Sektorenkopplung

Digitalisierung und Automatisierung der Verteilnetze
  • Digitalisierungsgesetz / Messstellenbetriebsgesetz
  • Intelligente Infrastrukturen
  • Smart Meter und Smart Grid
  • Produkte, Dienstleistungen, Geschäftsmodelle

Image der Energiebranche
  • Bedeutung für die Unternehmen und die Bevölkerung
  • DSO 2.0 – Herausforderungen und Chancen für Stadtwerke
  • Verbände in der Energiewirtschaft
  • Aktuelle politische Diskussionen



Anmeldung

Tel.:0 30. 28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
14.11.2018Telekommunikationslinien
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Telekommunikationslinien

14.11.2018

Tagungsort

Günnewig Hotel Bristol by Centro
Prinz Albert Straße 2
53113  Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger, Ingenieure

Infos zur Veranstaltung
Im Rahmen des Bundesförderprogrammes für den Breitbandausbau übernehmen vermehrt auch Energie- und Wasserversorgungsunternehmen die Aufgabe der flächendeckenden Verlegung hochleistungsfähiger Lichtwellenleiterkabel. Das Leitungs- und Wegerecht für die Mitbenutzung von Straßen-, Bahn- sowie Privatgrundstücken für Telekommunikationsnetze unterscheidet sich jedoch erheblich von dem öffentlicher Energie- und Wasserversorgungsleitungen.

Das sind Ihre Vorteile:
Sie lernen die leitungs- und wegerechtlichen Instrumentarien und Besonderheiten kennen, die bei der Verlegung von Telekommunikationslinien bzw. für die erfolgreiche Planung, Errichtung und den Betrieb von Breitbandkabelnetzen von wesentlicher Bedeutung sind.

Zudem stellen Ihnen Experten die rechtlichen Vorgaben des Telekommunikationsgesetzes (TKG) vor und weisen Sie auf typische Anwendungsprobleme hin. Sie erhalten Lösungsvorschläge für in der Praxis häufig auftretende Herausforderungen. Dabei wird ein besonderer Fokus auf die neuesten gesetzlichen Regelungen des TKG zur Förderung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze (DigiNetzG) gelegt.

Weiterhin wird das Instrument des Infrastrukturatlases (ISA) vorgestellt und insbesondere die Mitwirkungspflichten und Ablehnungsgründe aus Sicht der Energie- und Wasserversorgungsunternehmen herausgearbeitet.

Neben den Vorträgen stehen Ihre Fragen, Diskussionen und der Erfahrungsaustausch mit Kollegen im Vordergrund. Machen Sie sich fit, um Breitbandkabelnetze zu planen, zu errichten und zu betreiben - mit oder ohne Partner!

Kosten

€ 930,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder
(einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Telekommunikationslinien

Tagungsort

Günnewig Hotel Bristol by Centro
Prinz Albert Straße 2
53113  Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger, Ingenieure

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
13.11.2018Die Bahnkreuzungsrichtlinien GWKR, SKR und TKR
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Die Bahnkreuzungsrichtlinien GWKR, SKR und TKR

13.11.2018

Tagungsort

Günnewig Hotel Bristol by Centro
Prinz Albert Straße 2
53113 Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger, Planer, Ingenieure

Infos zur Veranstaltung
Die Gas- und Wasserleitungskreuzungsrichtlinien (GWKR 2012) sowie die Stromleitungskreuzungsrichtlinien (SKR 2016) beinhalten die rechtlichen und technischen Vertragsinhalte, zu denen die DB AG die Mitbenutzung ihrer Grundstücke für öffentliche Ver- und Entsorgungsleitungen gestattet. Mit in Kraft treten der Telekommunikationskreuzungsrichtlinien (TKR 2016) zum 1. Januar 2016 wurden auch die Regeln für die Kreuzung von DB-Gelände mit TK-Linien angepasst.

Das sind Ihre Vorteile:
  • Informieren Sie sich über alle wichtigen rechtlichen und technischen Anforderungen!
  • Vermeiden Sie teure Planungsfehler und erfahren Sie alles über Kostenverteilungsregelungen!
  • Lernen Sie, mit Leitungsstilllegungen und den Beseitigungspflichten umzugehen!
  • Erlangen Sie rechtliches Hintergrundwissen für Enteignungs- und Entschädigungsfälle!
  • Nutzen Sie die gegebenen Gestaltungsmöglichkeiten optimal für Ihr Unternehmen aus!


Kosten

€ 930,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder
(einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Die Bahnkreuzungsrichtlinien GWKR, SKR und TKR

Tagungsort

Günnewig Hotel Bristol by Centro
Prinz Albert Straße 2
53113 Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger, Planer, Ingenieure

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-143
Telefax:0 30 / 28 44 94-29143
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
13.11.2018 - 14.11.2018Azubitage 2018
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Azubitage 2018

13.11.2018 - 14.11.2018

Tagungsort

A&O Dortmund Hbf
Königswall 2
44137 Dortmund

Anmeldung und Information

Tel.:0 30. 28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Manager, Stadtwerke

Infos zur Veranstaltung
„Mit Energie in die Ausbildung“ steht am Anfang einer jeden Berufsausbildung. In Ihrer Branche ist es aber mehr als das: Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und auch Ihre Auszubildenden stehen täglich vor der Herausforderung, das Großprojekt „Energiewende“ effizient und zielgerichtet für sich und ihre Kunden umzusetzen.

In allen Unternehmensbereichen verlangen die steigenden Anforderungen wie z.B. dynamischere Märkte, Fachkräftemangel und Digitalisierung eine Neuausrichtung und hohe Flexibilität bei der Umsetzung.

Ihr Personal ist in jedem Fall Ihr Schlüsselfaktor zum Erfolg und dies gilt besonders für die Kollegen und Kolleginnen, die frisch ins Berufsleben einsteigen. Gerade sie müssen mit den Anforderungen und strukturellen Änderungen im Versorgungsunternehmen vertraut gemacht werden, damit sie in ihrer Ausbildung nicht nur Lernende, sondern auch Kollegen sein können.

In dem zweitägigen Workshop „Azubitage 2018“ ermöglichen Sie Ihren Auszubildenden, die Energiewirtschaft von A-Z kennenzulernen. Die ausgewählten Themen widmen sich sehr anschaulich dem Tätigkeitsfeld von Versorgungsunternehmen und erläutern mit großer Orientierung an der Praxis das Geschäft von Stadtwerken und Netzbetreibern.

Für Sie und Ihr Unternehmen derzeit besonders wichtige Themen wie die dezentrale Erzeugung, die Integration von Erneuerbaren Energien in Ihr Netz und die Digitalisierung werden gemeinsam mit den Berufsstartern erörtert und in den richtigen Kontext gebracht. Daneben werden die Anforderungen an die EVUs bei der Beschaffung, der Erzeugung, dem Transport und der Verteilung von Strom und Gas vor dem Hintergrund der Liberalisierung verdeutlicht.

Die Vermittlung der Inhalte erfolgt über moderne und innovative, zum Teil interaktive Methoden, die an die Vorkenntnisse und Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst sind. Mit praktischen Übungen wie Planspielen und „Infomärkten“ entwickeln die Auszubildenden ein Verständnis für die Herausforderungen ihrer Arbeitgeber und fördern ihr lösungsorientiertes Denken und Handeln als zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Ausbildung Ihrer Azubis!

Zielgruppe
Auszubildende des ersten Ausbildungsjahres aus den technischen und kaufmännischen Abteilungen von Stadtwerken, kommunalen und regionalen Energieversorgungsunternehmen.


Kosten

Seminarbeitrag jeweils € 650,-
(inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Anmeldung

Tel.:0 30. 28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Azubitage 2018

Tagungsort

A&O Dortmund Hbf
Königswall 2
44137 Dortmund

Anmeldung und Information

Tel.:0 30. 28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Manager, Stadtwerke

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Tag 1

09:00 Uhr Begrüßung, Kennenlernen, Erwartungen, Organisatorisches

Entwicklung, Struktur und Grundlage der Energiewirtschaft in Deutschland
  • Historie, Aufgaben und Bedeutung
  • Begriffe und Merkmale (Was ist Energie?/Energieformen)
  • Ökonomische Grundlage vor und nach der Liberalisierung
  • Gesetze und Verordnungen (EnWG, KWK-Gesetz, EEG)

Stromversorgung im Überblick
  • Grundlagen und Bedeutung
  • Erzeugung, Transport und Verteilung
  • Netzstrukturen und -ebenen
  • Marktstrukturen, -partner und –prozesse

Erdgasversorgung im Überblick
  • Grundlagen und Bedeutung
  • Förderung, Beschaffung, Transport und Speicherung, Messung
  • Netzstrukturen und -ebenen
  • Marktstrukturen, -partner und –prozesse
  • Marktraumumstellung


17:00 Uhr Ende des ersten Seminartages, anschließend gemeinsames Abendprogramm und Erfahrungsaustausch


Tag 2

09.00 Uhr Energiewende – und ihre Folgen
  • Grundlagen und Bedeutung
  • Netz- und Marktintegration erneuerbarer Energie
  • Auswirkungen auf die aktuellen Strukturen
  • Netzausbau vs. Dezentralisierung
  • Flexibilitäten (Speicher, Batterien) und Systemdienstleistungen
  • Sektorenkopplung

Digitalisierung und Automatisierung der Verteilnetze
  • Digitalisierungsgesetz / Messstellenbetriebsgesetz
  • Intelligente Infrastrukturen
  • Smart Meter und Smart Grid
  • Produkte, Dienstleistungen, Geschäftsmodelle

Image der Energiebranche
  • Bedeutung für die Unternehmen und die Bevölkerung
  • DSO 2.0 – Herausforderungen und Chancen für Stadtwerke
  • Verbände in der Energiewirtschaft
  • Aktuelle politische Diskussionen


16:30 Uhr Ende des Seminars

Anmeldung

Tel.:0 30. 28 44 94-201
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
07.11.2018Das Sekretariat in der Energiewirtschaft
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Das Sekretariat in der Energiewirtschaft

07.11.2018

Tagungsort

Hotel Novotel Köln City
Bayenstraße 51
50678 Köln

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger

Infos zur Veranstaltung

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen.
  • Verstehen Sie die Zusammenhänge im Umfeld von Energiewende, Digitalisierung und Erneuerbaren Energien
  • Den Wandel in der Energiebranche mit Hintergrundwissen kompetent begleiten
  • Verstehen Sie die Verbändelandschaft der Branche
  • Erweitern Sie Ihre Methoden für Ihr Sekretariatsmanagement
  • Überzeugen Sie als Schnittstelle für die gezielte Informationsweitergabe


Ziele | Inhalte
Umstrukturierungen und Neuregelungen prägen die gesamte Energiebranche und somit auch Ihr Arbeitsumfeld. Fachbegriffe wie Unbundling, Deregulierung und Reorganisation sind wichtige Bestandteile der Kommunikation in allen Ebenen der Energieversorgungsunternehmen. Eine der Hauptaufgaben der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Assistenzen und Sekretariate ist es, in diesem schnelllebigen Umfeld die Übersicht zu bewahren und die entsprechenden Entscheidungsträger umgehend mit den wichtigen und richtigen Informationen zu versorgen.

Ziel dieses Seminars ist es, wichtige Fachbegriffe zu erläutern, entscheidendes Hintergrundwissen zu vermitteln und Sie abseits Ihres eigentlichen Tagesgeschäfts über die neuesten Entwicklungen und Trends der Branche zu informieren. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit zum Erfahrungs-austausch sowie einen Einblick in die Tipps und Tricks eines zukunftsorientierten Sekretariats-managements.

Kosten

Teilnehmerbeitrag € 1.050,- (zzgl. MwSt.) (einschließlich Tagungsunterlagen, Mahlzeiten, Getränken und Pausenbewirtung).

Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Das Sekretariat in der Energiewirtschaft

Tagungsort

Hotel Novotel Köln City
Bayenstraße 51
50678 Köln

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
TerminThemaVeranstalter
06.11.2018Werkstatt Batteriespeicher
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Werkstatt Batteriespeicher

06.11.2018

Tagungsort

Maritim Hotel Bonn
Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 
53175 Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:030 / 28 44 94-234
Telefax:030 / 28 44 94-29234
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Infos zur Veranstaltung
Je mehr fluktuierende erneuerbare Energien wie Photovoltaik- oder Windkraft genutzt werden, desto flexibler muss das Gesamtsystem werden. Stromspeicher sind hier eine wichtige Option. Sie ermöglichen es, Angebot und Nachfrage auszugleichen und die Systemstabilität zu erhöhen. Die Speicher spielen, neben dem Ausbau der Stromnetze, daher eine zentrale Rolle in der Energiewende.

Auf dem EW-Forum „Werkstatt Batteriespeicher - Neue Flexibilität für die Energiewende“ lernen Sie aktuelle Batteriespeicherprojekte und spezielle Rahmenbedingungen kennen. Referenten aus der Praxis erläutern ihre Erfahrungen aus dem täglichen Betrieb. Hierbei stehen die Ergebnisse der Projekte aus technischer und wirtschaftlicher Sicht im Vordergrund.

Ihre Themen:
  • Potenziale: Kombination von Kraftwerken und Batteriespeichern
  • Praxisberichte - Technische Planung und Betriebserfahrung
  • Batteriespeicher im Verteilnetz - Anwendungsfälle und Herausforderungen
  • Finanzierung und Versicherung - Die Anforderungen und Voraussetzungen
  • Regularien und Gesetze - aktueller Rahmen und offene Fragen


  • Kosten

    € 1.090,– zzgl. MwSt. (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Begrüßungskaffee, Mittagessen, Getränke und Pausenbewirtung).

    Anmeldung

    Tel.:030 / 28 44 94-234
    Telefax:030 / 28 44 94-29234
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Werkstatt Batteriespeicher

    Tagungsort

    Maritim Hotel Bonn
    Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 
    53175 Bonn

    Anmeldung und Information

    Tel.:030 / 28 44 94-234
    Telefax:030 / 28 44 94-29234
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Versorger

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:030 / 28 44 94-234
    Telefax:030 / 28 44 94-29234
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    06.11.2018 - 07.11.2018EDI@Energy 2018 - Datenformate Strom und Gas
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    EDI@Energy 2018 - Datenformate Strom und Gas

    06.11.2018 - 07.11.2018
    Infos zur Veranstaltung
    Das Festlegungsverfahren der Bundesnetzagentur zur Umsetzung der „Marktkommunikation 2020“ gemäß des MsBG hat begonnen. Ziel ist die sternförmige Marktkommunikation aller aufbereiteten Messwerte aus dem Backend des Messstellenbetreibers ab dem 01. Januar 2020. Gleichzeitig werden durch die BDEW-Expertengruppe „EDI@Energy“ die dafür notwendigen neuen Prozesse in die Datenformate überführt. Damit wird die „Marktkommunikation 2020“ für Sie und Ihr Unternehmen endlich konkret.

    Aggregationsverantwortung der ÜNB, neue Segmentaufteilung im UTILMD-Fachdatenmodell oder Entscheidungsbaum-Diagramme – Diese Schlagworte werden Ihnen bei der Umsetzung der „Marktkommunikation 2020“ in den nächsten Monaten immer häufiger begegnen. Die Bundesnetzagentur und die Datenverantwortlichen der „EDI@Energy“ informieren Sie umfassend über die Neuerungen und geben Tipps für die praktische Umsetzung in Ihren Häusern.

    Darum lohnt sich die Veranstaltung für Sie:
    • Der MSB übernimmt neue Aufgaben – Wie sehen sie aus? Welche Auswirkungen haben Sie auf Ihren Prozess des Messwerteaustausches? – Unsere Experten bringen Sie auf den neuesten Stand.
    • Der Übertragungsnetzbetreiber wird zum Datenaggregator für die Messwerte aus den intelligenten Messsystemen – Stellen Sie sich dieser Verantwortung. Schaffen Sie mit effizienten Prozessen eine reibungslose Marktkommunikation.
    • Der Einbau intelligenter Messsysteme – Informieren Sie sich über die Prozessvoraussetzungen und die notwendigen EDI@Energy-Nachrichten zwischen den Marktrollen. So gelingt Ihnen ganz einfach die Systemumstellung.
    • Lernen Sie den richtigen Umgang mit nicht synchronen Stammdaten. Minimieren Sie durch die richtige Fehlerbearbeitung die Auswirkungen auf die Folgeprozesse.
    • Lernen Sie innovative Produkte kennen – Profitieren Sie von persönlicher Beratung direkt durch den Hersteller und testen Sie vor Ort die neuen Softwarelösungen. Machen Sie Ihren Arbeitsplatz fit für die Zukunft.
    Sie haben die Fragen – Wir haben die Antworten! Diskutieren Sie mit unseren Experten Ihre konkreten Praxisfragen!

    Kosten

    € 1.120,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.700,- für Nicht-Mitglieder
    (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

    Anmeldung

    Tel.:0 30 / 28 44 94-173
    Telefax:0 30 / 28 44 94-29173
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ">Infos/Anmeldung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    EDI@Energy 2018 - Datenformate Strom und Gas

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:0 30 / 28 44 94-173
    Telefax:0 30 / 28 44 94-29173
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ">Infos/Anmeldung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    18.10.2018Netzanschlüsse & Baukostenzuschüsse: Recht, Haftung u...
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Netzanschlüsse & Baukostenzuschüsse: Recht, Haftung und Kalkulation

    18.10.2018

    Tagungsort

    Golden Tulip Berlin Hotel Hamburg
    Landgrafenstraße  4
    10787  Berlin

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30 28 44 94-215
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Versorger

    Infos zur Veranstaltung

    Der BDEW-Informationstag zeigt Ihnen die gesetzlichen Rahmenbedingungen zur Errichtung und zum Betrieb des Netzanschlusses auf.

    Hintergrund
    Für die Herstellung von Strom- und Gasnetzanschlüssen machen Sie als Netzbetreiber Netzanschlusskosten und Baukostenzuschüsse (BKZ) geltend. Dafür müssen Sie jedoch umfassende gesetzliche Regelungen beachten. Dies gilt sowohl für die Kalkulation von Netzanschlusskosten und BKZ als auch für Haftungsfragen im Fall von Betriebsstörungen. Im Schadensfall haften Sie ggf. aufgrund unsachgemäßer Ausführung gegenüber dem Anschlussunternehmen und dem Anschlussnehmer. Verschaffen Sie sich auf unserer Veranstaltung einen Überblick zu den wesentlichen Vorschriften und deren praktischer Umsetzung. Experten zeigen Ihnen die Rahmenbedingungen zur Errichtung und zum Betrieb des Netzanschlusses auf. Anhand von konkreten Beispielrechnungen wird Ihnen die rechtskonforme Ermittlung von Netzanschlusskosten und Baukostenzuschüssen anschaulich vorgestellt.

    Zielgruppe
    Der Informationstag richtet sich an Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Netzwirtschaft und Technik sowie Verantwortliche für die Kalkulation von Baukostenzuschüssen für Gas- und Stromnetzanschlüsse.

    Kosten

    € 930,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- für Nicht-Mitglieder (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

    Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

    Anmeldung

    Tel.:0 30 28 44 94-215
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Netzanschlüsse & Baukostenzuschüsse: Recht, Haftung und Kalkulation

    Tagungsort

    Golden Tulip Berlin Hotel Hamburg
    Landgrafenstraße  4
    10787  Berlin

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30 28 44 94-215
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Versorger

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Themen
    • Rechtlicher Rahmen für die Errichtung und Abrechnung
    • Haftungsfragen zur Installation und Nutzung von Netzanschlüssen
    • Gerichtliche Überprüfung von Anschlusskosten
    • Festlegungsbefugnisse der Regulierungsbehörden
    • Baukostenzuschüsse (BKZ) im Fokus der Regulierung
    • Kalkulation von Netzanschlusskosten und BKZ: Empfehlungen und Praxisbeispiele

    Referenten
    - RAin Annett Heublein | BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin
    - Dr. Gerhard Mener | Mainova AG, Frankfurt am Main Dietmar Reuter | PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf
    - RA Carsten Wesche | BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

    Programm

    8.30 Uhr Check-in mit Begrüßungskaffee

    9.00 Uhr Begrüßung durch den Moderator
    RA Carsten Wesche, Fachgebietsleiter Vertrags- und Leitungsrecht,
    BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin
    Errichtung und Betrieb von Netzanschlüssen – Rechtsrahmen (Teil I)
    • Netzanschlussvertrag – Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen von
    ergänzenden Bedingungen
    • Herstellung von Netzanschlüssen – Rechte und Pf ichten l (§§ 5 ff. NAV)
    • Folgepflichten und Folgekosten an Kundenanlagen
    RA Carsten Wesche, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft
    e.V., Berlin

    10.15 Uhr Kaffeepause

    10.45 Uhr Errichtung und Betrieb von Netzanschlüssen – Rechtsrahmen (Teil II)
    • Netzanschlusskosten und Baukostenzuschuss (§§ 9,11 NAV/NDAV) –
    Berechnungs- und Verteilungsmaßstäbe
    • Behördliche und gerichtliche Überprüfung von BKZ und
    Netzanschlusskosten
    • Inkasso und gerichtliche Durchsetzung von Netzanschlusskosten
    und BKZ
    • Netzanschlüsse in höheren Spannungsebenen bzw. Druckstufen
    RA Carsten Wesche, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft
    e.V., Berlin

    11.30 Uhr Fragen und Diskussion

    11.45 Uhr Haftungsfragen aus der Errichtung und der Nutzung von
    Netzanschlüssen für Strom und Gas
    • Installation von Netzanschlüssen
    • Einsatz von Fremdfirmen und Erdarbeiten des Anschlussnehmers
    • Mauerwerksdurchfeuchtung und Abdichtung der Hauseinführung
    • Haftung für die Netzanschlussleitung nach dem Haftpflichtgesetz
    RAin Annett Heublein, Fachgebietsleiterin Wettbewerbs- und
    Haftungsrecht, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft
    e.V., Berlin

    12.45 Uhr Fragen und Diskussion

    13.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen

    14.00 Uhr Praxisbericht mit Beispielrechnungen:
    Kalkulation von Netzanschlusskosten und BKZ
    • Abgrenzung Netzanschluss, BKZ und Netznutzung
    • Kostenermittlung und kaufmännische Abgrenzung
    • Sachgerechte Kalkulation von Netzanschluss und BKZ nach NAV/NDAV
    • Leistungspreismodell der Bundesnetzagentur
    • Vorstellung eines Kalkulationsmodells
    • Ermittlung eines Preisblattes
    Dipl.-Ing. Dipl. Wirt.-Ing. Dietmar Reuter, Prokurist und Senior Manager,
    PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft,
    Düsseldorf

    15.30 Uhr Kaffeepause

    16.00 Uhr Baukostenzuschüsse und Netzentgelte aus Regulierungssicht
    • Kostenbasis, Eff zienzvergleich, Erlösobergrenze i und Netzentgelte:
    Vorgaben für die Erlöse des Netzbetreibers
    • Einfluss der Baukostenzuschüsse auf die Kostenbasis
    • Erlösobergrenze und Baukostenzuschüsse
    Dr. Gerhard Mener, Abteilungsleiter Regulierungs- und Grundsatzfragen,
    Mainova AG, Frankfurt am Main

    16.45 Uhr Fragen und Abschlussdiskussion

    17.00 Uhr Ende des Informationstages


    Anmeldung

    Tel.:0 30 28 44 94-215
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    17.10.2018Elektromobilität: Der Weg zur erfolgreichen Netzintegr...
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Elektromobilität: Der Weg zur erfolgreichen Netzintegration

    17.10.2018

    Tagungsort

    Radisson Blu Hotel, Dortmund Pandox GmbH
    An der Buschmuehle 1
    44139  Dortmund

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30 / 28 44 94 – 201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Infos zur Veranstaltung

    Programmschwerpunkte
    • Ladeinfrastruktur und Netzplanung im urbanen Raum
    • Normen, Standards und Digitalisierung Netzintegration von Elektromobilität

    Hintergrund | Ziel

    Die Mobilitätswende und der damit einhergehende Ausbau der Ladeinfrastruktur stellt Netzbetreiber bei Netzplanung und –betrieb vor große Herausforderungen. Bei der Fachtagung „Elektromobilität: Der Weg zur erfolgreichen Netzintegration“ am 16. Oktober in Dortmund erfahren Sie, wie Sie Ihr Stromnetz optimal vorbereiten. Bringen Sie sich auf den aktuellen Stand, was Ladetechnologien, Netzintegration und Lastmanagement angeht und diskutieren Sie mit Experten über Ihre Erfahrungen, Probleme und Lösungen beim Ausbau der Ladeinfrastruktur.

    Die Veranstaltung findet im Rahmen des E-Mobility Lab statt, bei dem wir die entscheidenden Player der Mobilitätswende zusammenbringen. Bei drei Veranstaltungen an zwei Tagen informieren Sie sich,
    • über die politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen,
    • über Lösungen für die technischen Herausforderungen von Netzbetreibern,
    • wie Sie Ihr Stadtwerk zum integrierten Mobilitätsanbieter machen oder
    • wie Sie als Unternehmen der Wohnungswirtschaft oder als Parkhausbetreiber Ihre Parkinfrastruktur fit für die Mobilitätswende machen.

    Bei der gemeinsamen Abendveranstaltung schildert Ihnen Andreas Sujata von StreetScooter seine Vision von Mobilität. Diskutieren Sie mit und knüpfen Sie wertvolle Kontakte, um beim Zukunftsthema Mobilitätswende mit voran zu gehen!



    Kosten

    Teilnahmebeitrag (inkl. Abendveranstaltung)
    € 930,- Eintägig für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- Eintägig für Nicht-Mitglieder

    Anmeldung

    Tel.:0 30 / 28 44 94 – 201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Elektromobilität: Der Weg zur erfolgreichen Netzintegration

    Tagungsort

    Radisson Blu Hotel, Dortmund Pandox GmbH
    An der Buschmuehle 1
    44139  Dortmund

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30 / 28 44 94 – 201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:0 30 / 28 44 94 – 201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    17.10.2018Mobilitätskonzepte – EVU als Anbieter und Partner
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Mobilitätskonzepte – EVU als Anbieter und Partner

    17.10.2018

    Tagungsort

    Radisson Blu Hotel, Dortmund Pandox GmbH
    An der Buschmuehle 1
    44139  Dortmund

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30 / 28 44 94 – 201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Infos zur Veranstaltung

    Programmschwerpunkte
    • Rechtlicher Rahmen der Elektromobilität
    • Technologische Entwicklung aus Sicht der Automobilindustrie
    • Vernetzung der Mobilitätssysteme
    • Vom Marketingthema zum Geschäftsmodell - Wie wird das Stadtwerk zum integrierten Mobilitätsanbieter?


    Hintergrund | Ziel

    Durch die Mobilitätswende soll der Verkehr bis zum Jahr 2050 klimaneutral sein – ohne dass die Mobilität der Menschen eingeschränkt wird. Für EVU kann Elektromobilität zu einem vielversprechenden Geschäftsmodell werden, wenn es gelingt preislich attraktive Angebote zu schaffen, die für die Kunden leicht verständlich sind und ein Nutzererlebnis schaffen.

    Derzeit gibt es noch keinen Masterplan für die Verkehrswelt von morgen. Unsere Straßen, Stromnetze und Parkplätze sind ein großes Labor, ein Experimentierfeld, in dem mit enormer Dynamik Lösungen für die Mobilität der Zukunft entstehen. Das E-Mobility Lab bringt die relevanten Player zusammen. In den Pausen und bei der gemeinsamen Abendveranstaltung tauschen Sie sich mit Kollegen aus, die die Herausforderungen der Verkehrswende vielleicht aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachten. So knüpfen Sie neue nützliche Kontakte. Seien Sie dabei, um beim Zukunftsthema Mobilitätswende nicht den Anschluss zu verlieren.


    Kosten

    Teilnahmebeitrag (inkl. Abendveranstaltung)
    € 930,- Eintägig für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- Eintägig für Nicht-Mitglieder

    Anmeldung

    Tel.:0 30 / 28 44 94 – 201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Mobilitätskonzepte – EVU als Anbieter und Partner

    Tagungsort

    Radisson Blu Hotel, Dortmund Pandox GmbH
    An der Buschmuehle 1
    44139  Dortmund

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30 / 28 44 94 – 201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:0 30 / 28 44 94 – 201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    16.10.2018Elektromobilität für Wohnungswirtschaft und Parkhausb...
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Elektromobilität für Wohnungswirtschaft und Parkhausbetreiber

    16.10.2018

    Tagungsort

    Radisson Blu Hotel, Dortmund Pandox GmbH
    An der Buschmuehle 1
    44139  Dortmund

    Anmeldung und Information

    Tel.:030 / 28 44 94 – 201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Energieberater

    Infos zur Veranstaltung

    Programmschwerpunkte
    • Aufbau der Ladeinfrastruktur und Lastmanagement in der Praxis
    • Was ist beim Netzanschluss zu beachten?
    • Anforderungen und Lösungen aus Sicht des Handwerks


    Hintergrund | Ziel

    Die Mobilitätswende stellt die Betreiber von privater Parkinfrastruktur vor die Herausforderung, Ladeinfrastruktur für Elektroautos bereitzustellen. Bei der Fachtagung „Elektromobilität für Wohnungswirtschaft und Parkhausbetreiber“ können Sie sich darüber informieren, was beim Aufbau der Ladeinfrastruktur zu beachten ist. Erfahren Sie von Experten, was beim Netzanschluss zu beachten ist, welche Anforderungen und Lösungen das Handwerk und Systemintegratoren haben und wie man Elektromobilität in Quartierskonzepte integrieren kann.

    Die Veranstaltung findet im Rahmen des E-Mobility Lab statt, bei dem wir die entscheidenden Player der Mobilitätswende zusammenbringen. Bei drei Veranstaltungen an zwei Tagen informieren Sie sich,
    • wie Sie als Unternehmen der Wohnungswirtschaft oder als Parkhausbetreiber Ihre Parkinfrastruktur fit für die Mobilitätswende machen,
    • über die politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen,
    • über Lösungen für die technischen Herausforderungen von Netzbetreibern oder
    • wie Sie Ihr Stadtwerk zum integrierten Mobilitätsanbieter machen.

    Bei der gemeinsamen Abendveranstaltung schildert Ihnen Andreas Sujata von StreetScooter seine Vision von Mobilität. Diskutieren Sie mit und knüpfen Sie wertvolle Kontakte, um beim Zukunftsthema Mobilitätswende mit voran zu gehen!


    Kosten

    Teilnahmebeitrag (inkl. Abendveranstaltung)
    € 930,- Eintägig für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- Eintägig für Nicht-Mitglieder

    Anmeldung

    Tel.:030 / 28 44 94 – 201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Elektromobilität für Wohnungswirtschaft und Parkhausbetreiber

    Tagungsort

    Radisson Blu Hotel, Dortmund Pandox GmbH
    An der Buschmuehle 1
    44139  Dortmund

    Anmeldung und Information

    Tel.:030 / 28 44 94 – 201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Energieberater

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:030 / 28 44 94 – 201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    11.10.2018Der neue Regelenergiemarkt - Neues Marktdesign, Speiche...
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Der neue Regelenergiemarkt - Neues Marktdesign, Speicher und Flexibilitätsmärkte

    11.10.2018
    Infos zur Veranstaltung
    Die Veranstaltung gibt Ihnen verständlich und kompakt einen Überblick zu den wichtigsten Vertragsbeziehungen in der Wasserwirtschaft. Durch Beispiele aus der Praxis werden die Regelungen der AVBWasserV und des Satzungsrechts anschaulich erläutert. Das vermittelte Wissen hilft Ihnen dabei, Kundenbeziehungen vom Erstkontakt bis hin zur Problemlösung rechtssicher, kostengünstig und einfach zu gestalten – ohne juristische Vorkenntnisse.

    Durch Ihre Teilnahme erfahren Sie,...
    • ...welche Regelungen der AVBWasserV bzw. dem Satzungsrecht praxisrelevant sind.
    • ...welche aktuellen Gerichtsentscheidungen Ihnen bei Streitfällen mit Kunden helfen.
    • ...was bei Mieterdirektabrechnungen zu beachten ist.
    • ...wie Sie Sicherheitsleistungen erheben und Forderungen rechtssicher durchsetzen.
    • ...wie Sie Haftungsfälle schnell und unkompliziert lösen.



    Kosten

    € 930,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- für Nicht-Mitglieder
    (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

    Anmeldung

    Tel.:0 30 / 28 44 94-173
    Telefax:0 30 / 28 44 94-29173
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ">Infos/Anmeldung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Der neue Regelenergiemarkt - Neues Marktdesign, Speicher und Flexibilitätsmärkte

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:0 30 / 28 44 94-173
    Telefax:0 30 / 28 44 94-29173
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ">Infos/Anmeldung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    TerminThemaVeranstalter
    10.10.2018Kundeninsolvenz - Netz und Vertrieb
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Kundeninsolvenz - Netz und Vertrieb

    10.10.2018

    Tagungsort

    Hotel Novotel Mainz
    Augustusstraße 6
    55131 Mainz

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 69.710 46 87-350
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Versorger

    Infos zur Veranstaltung
    Sie erhalten einen umfassenden Überblick zum Insolvenzrecht sowie zur aktuellen Rechtspraxis der insolvenzrechtlichen Anfechtung. Dabei werden die jeweiligen Besonderheiten für Netzbetreiber und Energievertriebe sowie für Wasser- und Fernwärmeversorger berücksichtigt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen mögliche Lösungsansätze zur Minimierung der Forderungsausfall- und Anfechtungsrisiken. Anhand aktueller Praxisbeispiele zu laufenden Insolvenzverfahren und dazugehöriger Rechtsprechung (z.B. TelDaFax, Flexstrom, …) werden praxiserprobte Strategien im Umgang mit dem (vorläuf gen) Insolvenzverwalter vorgestellt.

    Die Tagung bietet zudem ausreichend Gelegenheit, sich aktiv in die Diskussion einzubringen. Die Teilnehmer können so ihre Erfahrungen austauschen und voneinander lernen.


    Kosten

    € 930,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- für Nicht-Mitglieder

    Anmeldung

    Tel.:0 69.710 46 87-350
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Kundeninsolvenz - Netz und Vertrieb

    Tagungsort

    Hotel Novotel Mainz
    Augustusstraße 6
    55131 Mainz

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 69.710 46 87-350
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Versorger

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:0 69.710 46 87-350
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    09.10.2018Eichrecht 2018
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Eichrecht 2018

    09.10.2018

    Tagungsort

    pentahotel Wiesbaden
    Abraham-Lincoln-Straße 17
    65189 Wiesbaden

    Anmeldung und Information

    Tel.:030 284494183
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Versorger, Vertriebsleiter

    Infos zur Veranstaltung
    Der BDEW-Informationstag bietet einen umfassenden und praxisorientierten Überblick zu den aktuellen eichrechtlichen Entwicklungen in der Strom-, Gas- und Wassermessung. Hierzu zählen neben eichrechtlichen Anpassungen durch die zweite Änderungsverordnung zum Eichrecht insbesondere die eichrechtlichen Herausforderungen an die Verbrauchsermittlung und Abrechnung in der Elektromobilität. Weitere Schwerpunkte sind die neuen Anforderungen an die Stichprobenverfahren zur Verlängerung der Eichfristen sowie erste Erfahrungen mit dem Einbau von intelligenten Messsystemen. Bei der thermischen Gasabrechnung stehen Änderungen der G 685 auf der Tagesordnung, während bei der Wassermessung die Auswirkungen der MID zu diskutieren sind.

    Das Programm wird abgerundet mit einem Überblick zu den häufigsten Kundenwidersprüchen zur Verbrauchsermittlung und Verbrauchsabrechnung sowie deren rechtlichen Beurteilung und praktischen Lösung. Erfahrene Praktiker aus der Energie- und Wasserwirtschaft stehen Ihnen als Referenten zur Verfügung und stellen damit einen aktuellen und praxisorientierten Programmablauf sicher. Das Programmkonzept berücksichtigt ausreichend Zeit für Diskussionen und ermöglicht den Teilnehmern, im Rahmen von Thementischen mit den Referenten direkt ins Gespräch zu kommen.


    Kosten

    € 930,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- für Nicht-Mitglieder

    Anmeldung

    Tel.:030 284494183
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Eichrecht 2018

    Tagungsort

    pentahotel Wiesbaden
    Abraham-Lincoln-Straße 17
    65189 Wiesbaden

    Anmeldung und Information

    Tel.:030 284494183
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Versorger, Vertriebsleiter

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:030 284494183
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    09.10.2018Leitungsauskunft/ -dokumentation
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Leitungsauskunft/ -dokumentation

    09.10.2018

    Tagungsort

    Radisson BLU Hotel Erfurt
    Juri-Gagarin-Ring 127
    99084 Erfurt

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30 / 28 44 94-179
    Telefax:0 30 / 28 44 94-29179
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Juristen

    Infos zur Veranstaltung

    Hintergrund | Ziel

    Zum operativen Geschäft von Ver- und Entsorgungsunternehmen gehört die Leitungs- und Planauskunft. Da das Unternehmen für fehlerhafte Auskünfte unter Umständen
    haftet, müssen die Verantwortlichen rechtssicher handeln.

    Moderne Formen der Datenerfassung, -verarbeitung und -weitergabe stehen im Zeitalter der Digitalisierung auch bei der Leitungsdokumentation immer mehr im Fokus und bringen neue Haftungsrisiken mit sich. Im Mittelpunkt steht hier die Frage nach der rechtlichen Sicherheit beim Austausch der Daten und dem Datenmissbrauch.


    Zielgruppe
    • Verantwortliche für die Planung und die Verlegung von Leitungsanlagen,
    • Experten für die Gestaltung von Verträgen,
    • Fachkräfte aus den Bereichen Recht, IT, Technik
    • sowie natürlich Kollegen aus dem Liegenschaftsdienst, der Netzdokumentation, Netzauskunft und Baustellenkoordination.


    Kosten

    € 930,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- für Nicht-Mitglieder
    (einschließlich Online-Tagungsunterlagen,Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

    Anmeldung

    Tel.:0 30 / 28 44 94-179
    Telefax:0 30 / 28 44 94-29179
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Leitungsauskunft/ -dokumentation

    Tagungsort

    Radisson BLU Hotel Erfurt
    Juri-Gagarin-Ring 127
    99084 Erfurt

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30 / 28 44 94-179
    Telefax:0 30 / 28 44 94-29179
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Juristen

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:0 30 / 28 44 94-179
    Telefax:0 30 / 28 44 94-29179
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    27.09.2018Smart Home - Umfangreiche Chancen für Energieversorger
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Smart Home - Umfangreiche Chancen für Energieversorger

    27.09.2018

    Tagungsort

    Swissôtel Bremen
    Hillmannplatz 20
    28195 Bremen

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30.28 44 94-218
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Versorger, Architekten

    Infos zur Veranstaltung

    Programmschwerpunkte
    • Erfolgsfaktoren und Hemnisse
    • Datensicherheit: Neue Chancen durch neue Vorgaben?
    • Vom Start-up zum Ideengeber
    • Chancen und Risiken der Smart Home-Technik für die Nachhaltigkeit


    Hintergrund | Ziel
    Das vernetzte, intelligente Zuhause verspricht uns mehr Sicherheit und soll vor allem Energie, Geld und Zeit sparen. Unser Alltag wird komfortabler, wenn die Smart Home-Geräte einfach und bequem auch von unterwegs steuerbar sind.

    Das Thema „Smart Home“ ist natürlich nicht mehr neu: Viele von uns nutzen bereits einzelne Smart Home-Komponenten, die mit dem Smartphone oder dem Tablet von jedem beliebigen Ort zu bedienen sind. Es ist aber noch nicht die Normalität; Standard ist es noch nicht einmal bei Neubauten.

    Warum ist das so? Welche Vorurteile behindern den Markterfolg? Wissen wir als EVU welche Wünsche unser Kunde hat?

    Auch in Smart Home-Projekten beschäftigt uns das Thema Datensicherheit: müssen wir durch Smart Home-Technik wirklich Angst um unsere Privatsphäre und unsere Daten haben? Sehen Sie an aktuellen Beispielen, welche Wege EVU und andere Firmen eingeschlagen haben. Profitieren Sie von den Erfahrungen aus erfolgreich umgesetzten Projekten, die wir Ihnen ausführlich vorstellen.

    Gründe für Ihre Teilnahme
    • Erfahren Sie, wie Sie Vorurteile gegenüber „Smart Home“ entkräften können und welche Standards es bereits gibt.
    • Haben Sie den Datenschutz im Griff? Wir erläutern Ihnen die aktuelle Rechtslage und zeigen Ihnen Chancen auf, die neue Vorgaben mit sich bringen.
    • Profitieren Sie von praxisnahen Erfahrungsberichten aus aktuellen Projekten.


    Zielgruppe
    • Fach- und Führungskräfte aus Stadtwerken, von EVU und aus der Wohnungswirtschaft
    • Dienstleister und Hersteller aus den Bereichen IKT, Software und Smart Home-Komponenten
    • Architekten, Energieberater und Planungsbüros


    Kosten

    Einzelbuchung und Kombirabatt
    Smart Home: € 1.090,–*
    digital.city: € 1.490,-*
    Sonderpreis für beide: € 2.330,-*
    *Alle Preise zzgl. MwSt.
    (einschließlich Online-Tagungsunterlagen,
    Begrüßungskaffee, Mittagessen, Getränke und Pausenbewirtung). Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen. Bei Absagen ab
    dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn
    100 % des Teilnahmebeitrags.
    Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der EW Medien und Kongresse GmbH, die auf Anfrage erhältlich sind.

    Anmeldung

    Tel.:0 30.28 44 94-218
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Smart Home - Umfangreiche Chancen für Energieversorger

    Tagungsort

    Swissôtel Bremen
    Hillmannplatz 20
    28195 Bremen

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30.28 44 94-218
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Versorger, Architekten

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:0 30.28 44 94-218
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    27.09.2018Künstliche Intelligenz im Finanz-Sektor – Digitalisi...
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Künstliche Intelligenz im Finanz-Sektor – Digitalisierung der Steuern und Rechnungslegung

    27.09.2018

    Tagungsort

    Maritim proArte Hotel Berlin
    Friedrichstraße 151
    10117 Berlin

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30.28 44 94-205
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Versorger

    Infos zur Veranstaltung
    Die Veranstaltung gibt Ihnen verständlich und kompakt einen Überblick zu den wichtigsten Vertragsbeziehungen in der Wasserwirtschaft. Durch Beispiele aus der Praxis werden die Regelungen der AVBWasserV und des Satzungsrechts anschaulich erläutert. Das vermittelte Wissen hilft Ihnen dabei, Kundenbeziehungen vom Erstkontakt bis hin zur Problemlösung rechtssicher, kostengünstig und einfach zu gestalten – ohne juristische Vorkenntnisse.

    Durch Ihre Teilnahme erfahren Sie,...
    ...welche Regelungen der AVBWasserV bzw. dem Satzungsrecht praxisrelevant sind.
    ...welche aktuellen Gerichtsentscheidungen Ihnen bei Streitfällen mit Kunden helfen.
    ...was bei Mieterdirektabrechnungen zu beachten ist.
    ...wie Sie Sicherheitsleistungen erheben und Forderungen rechtssicher durchsetzen.
    ...wie Sie Haftungsfälle schnell und unkompliziert lösen.

    Zielgruppe:
    • Geschäftsführer
    • Abteilungsleiter Steuern, Abschlüsse und Rechnungswesen
    • Fachkräfte aus den Bereichen Rechnungswesen, Controlling, Recht, Vertrieb, Netzbetrieb
    • Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater



    Kosten

    € 930,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- für Nicht-Mitglieder
    (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

    Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

    Anmeldung

    Tel.:0 30.28 44 94-205
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Künstliche Intelligenz im Finanz-Sektor – Digitalisierung der Steuern und Rechnungslegung

    Tagungsort

    Maritim proArte Hotel Berlin
    Friedrichstraße 151
    10117 Berlin

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30.28 44 94-205
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Versorger

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Themen:
    • Künstliche Intelligenz – Was steckt dahinter?
    • Digitalisierungsprojekte im Steuer- und Rechnungswesen –
      Erfahrungsberichte
    • Compello eRechnung und Datev E-Steuern - Neue Softwarelösungen
    • Von der analogen zur digitalen Kommunikation – Wie gelingt der Übergang?
    • Steuerexperte als Data Scientist – Entwicklung eines neuen Berufsbildes


    Referenten
    • Marc Hesenius | paluno – The Ruhr Institute for Software Technology, Universität Duisburg-Essen
    • Horst D. Kranz | EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
    • Annette Linau | innogy SE, Essen
    • Thomas Schönbrunn | Lausitz Energie Bergbau AG, Cottbus
    • Dr. Tanja Utescher-Dabitz | BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin
    • Andreas Waldbrenner | Compello GmbH, Ismaning
    • Torsten Wunderlich | Datev eG, Berlin
    • Volker Würz | Stadtwerke Düsseldorf AG



    Programm

    8.30 Uhr Check-in mit Begrüßungskaffee

    Tagungsleitung
    Dr. Max Marquard, Fachgebietsleiter Rechnungswesen und Finanzierung, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin
    Dr. Tanja Utescher-Dabitz, Steuerberaterin, Abteilungsleiterin Betriebswirtschaft, Steuern und Digitalisierung, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

    9.00 Uhr
    Digitalisierung der Energiewirtschaft – Wo geht die Reise hin?
    • Kontext und Entwicklung
    • Triebfeder der Digitalisierung
    • Aktuelle Projekte in der Energiewirtschaft
    Dr. Tanja Utescher-Dabitz, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin


    9.30 Uhr
    Künstliche Intelligenz – Was steckt dahinter?
    • Wie werden Computer schlau?
    • Welche Möglichkeiten bietet Künstliche Intelligenz (KI) und
      wo sind die Grenzen?
    • Wie werden KI-Lösungen entwickelt?
    Marc Hesenius M.Sc., paluno – The Ruhr Institute for Software Technology, Universität Duisburg-Essen


    10.20 Uhr
    Fragen und Diskussion, anschließend Kaffeepause

    10.50 Uhr
    Projekte zur Digitalisierung der Steuerabteilung – Ein Praxisbericht
    • Tax function of the future: Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie
    • Erste Schritte: E2E-Prozessoptimierung als Basis für den Übergang zur digitalisierten Steuerabteilung
    • Einzelne Digitalisierungsprojekte:
      - Neue Wege bei der Umsatzsteuer: SAP Tax Compliance Modul
      - Vereinfachung der Gewerbesteuerzerlegung: Intelligentes Scannen
      und Apps
      - RPA – Robotics in der Steuererklärung
    • Der Steuerexperte als Data Scientist: Von tax data lakes und KPI dashboards
    Annette Linau, LL.M., Global Head of Tax, innogy SE, Essen

    12.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen

    13.00 Uhr
    Digitalisierung des Rechnungswesens
    • Definition Digitalisierung des Rechnungswesens
    • Bestandsaufnahme der Digitalisierung wichtiger Rechnungswesenprozesse heute
    • Ausblick in künftige digitalisierte Rechnungswesenprozesse
    Horst D. Kranz, Konzernrechnungswesen und -steuern, EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg

    13.45 Uhr
    Neue Technik – Softwarelösungen für Ihr Unternehmen
    Einführung eRechnung bei der Compello GmbH
    • Voraussetzungen, Möglichkeiten und Hürden
    • Business Case Betrachtung
    Andreas Waldbrenner, Geschäftsführer, Compello GmbH, Ismaning

    Neue digitale Prozesse in der Steuerabteilung – Datev E-Steuern
    • KI in Steuer-Anwendungen: Heute und morgen
    • KI-Perspektiven im eGovernment
    Torsten Wunderlich, Leiter Informationsbüro Berlin, Datev eG, Berlin

    14.20 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend Kaffeepause

    14.50 Uhr
    Digitalisierung – Transformation analoger Kommunikation
    • KILF/ KILV – Akzeptanz in der internen Kommunikation
    • Rechnungswesen
      - Papier – Scan – Erkennung – Durchbuchungsquoten
      - Digitale Rechnung – Erfahrungen mit ZUGFERD
      - Gutschriftenverfahren
    • Steuern
      - Zusammengefasste UVA für den Organkreis im Zusammenspiel mit
      SAP/ Datev
      - Grundsteuerkommunikation mit den Gemeinden
    • Hauptbuch
      - BW Nutzung für CashFlow und Konzernabschluss
      - BARBARA – Berechnung von Rückstellungen für Sachleistungsverpflichtungen
    Thomas Schönbrunn, Leiter Steuern und Rechnungswesen, Lausitz
    Energie Bergbau AG, Cottbus

    15.30 Uhr
    Abschlussdiskussion: Berufsbilder im Wandel – Neue Anforderungen
    für die Experten aus Steuer- und Rechnungswesen
    Impulsvortrag: Volker Würz, Stadtwerke Düsseldorf AG
    • Was wird tatsächlich kommen?
    • Chancen und Risiken (nicht nur) für die Experten aus Steuerund
      Rechnungswesen
    • Wie wird sich unser Berufsbild verändern?
    • Der zukünftige Mitarbeiter in Ihrer Steuer- und Rechnungswesenabteilung
    • Kollege KI

    - Annette Linau, innogy SE, Essen
    - Horst D. Kranz, EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
    - Thomas Schönbrunn, Lausitz Energie Bergbau AG, Cottbus
    - Volker Würz, Stadtwerke Düsseldorf AG
    - Dr. Tanja Utescher-Dabitz, BDEW e.V., Berlin

    16.15 Uhr Schlusswort der Tagungsleiter und Ende der Veranstaltung

    Anmeldung

    Tel.:0 30.28 44 94-205
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    26.09.2018 - 27.09.2018Grundlagen des Regulierungsmanagements
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Grundlagen des Regulierungsmanagements

    26.09.2018 - 27.09.2018

    Tagungsort

    Maritim Würzburg
    Pleichertorstraße 5
    97070 Würzburg

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30. 28 44 94-177
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Versorger

    Infos zur Veranstaltung

    Ziel | Inhalte
    Der Regulierungsmanager ist verantwortlich für die Kommunikation mit der Behörde, die Genehmigung der Netzentgelte, aber auch für die Ausgestaltung der innerbetrieblichen Prozesse. So verkörpert das Regulierungsmanagement die Schnittstelle zwischen Unternehmen und dem regulierten Umfeld. Hier werden die laufenden Entwicklungen verfolgt und in Bezug auf das eigene Unternehmen bewertet.

    Welche Regulierungsvorgaben der BNetzA relevant für das eigene Unternehmen sind, welche Umsetzungsempfehlungen gegeben werden und wie andere Unternehmen diese umsetzen sind Fragen, auf die Regulierungsmanager Antworten brauchen.

    Das Seminar bietet sowohl (Quer-)Einsteigern als auch Berufserfahrenen einen fundierten Überblick zu den rechtlichen Vorgaben, wirtschaftlichen Zusammenhängen und technischen Auswirkungen der Regulierung. Die vermittelten Kenntnisse helfen Ihnen, die Wirkungsweise der Regulierung und die Vorgehensweise der Regulierungsbehörden zu verstehen, sich kritisch damit auseinanderzusetzen und die geforderten Vorgaben umzusetzen.

    5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen:
    • Einführung von A wie Anreizregulierung bis Z wie Zähler
    • Die Zusammenhänge der Regulierung verstehen
    • Die Rolle des Regulierungsmanagers einschätzen können
    • Fristen, Melde- und Veröffentlichungspflichten des Regulierungskalenders einhalten
    • Netzentgelte optimal kalkulieren


    Kosten

    Teilnehmerbeitrag € 1.250- (zzgl. MwSt.)
    (einschließlich Tagungsunterlagen, Mahlzeiten, Getränken und Pausenbewirtung).
    Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen.
    Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

    Anmeldung

    Tel.:0 30. 28 44 94-177
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Grundlagen des Regulierungsmanagements

    Tagungsort

    Maritim Würzburg
    Pleichertorstraße 5
    97070 Würzburg

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30. 28 44 94-177
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Versorger

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:0 30. 28 44 94-177
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    25.09.2018 - 26.09.2018digital.city - Intelligente Infrastruktur für smarte S...
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    digital.city - Intelligente Infrastruktur für smarte Städte

    25.09.2018 - 26.09.2018

    Tagungsort

    Swissôtel Bremen
    Hillmannplatz 20
    28195 Bremen

    Anmeldung und Information

    Tel.:030.28 44 94 183
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Versorger, Architekten

    Infos zur Veranstaltung
    Programmschwerpunkte
    • Bremen auf dem Weg zur Smart City
    • Smart Traffic: Wie gelingt die Verkehrswende?
    • Elektromobilität als erlebbare Zukunftsvision für Offenbach
    • Emden: von der Seehafenstadt zur Smart City
    • Angebot digitaler Infrastruktur als logische Weiterentwicklung eines Energieversorgers



    Hintergrund | Ziel
    Die Vernetzung von modernen Technologien aus Bereichen Energie, Mobilität, Stadtplanung, Verwaltung, Wirtschaft und vielem mehr: das ist die Basis einer Smart City. Diese Zukunftsentwürfe sollen die Lebensqualität der Bürger und Kunden steigern. Ihr Leben soll dadurch auch bequemer, sicherer und
    energieeffizienter werden.

    Diskutieren Sie mit Fachleuten aus verschiedenen Branchen über die Grundlagen der spannenden Vision Smart City. Der Fokus liegt auf den infrastrukturellen Voraussetzungen und dort vor allem auf verfügbarer Technologie. Nur so bleiben die Zukunftsentwürfe realitätsnah.

    Im Mittelpunkt der Tagung stehen konkrete Eckpfeiler und praktische Vernetzungsschritte: innovative Städte und umgesetzte Projekte werden hierbei gleichermaßen berücksichtigt. Die Veranstaltung setzt auf ein praxisorientiertes Konzept in Richtung einer intelligenten Stadt der Zukunft. Die Fundamente einer solchen Stadt werden heute gelegt, die Entwicklung wird aber unglaublich schnell gehen.


    Zielgruppe
    digital.city richtet sich an Verantwortliche, die das smarte Leben von morgen aktiv mitgestalten wollen:
    »» Fach- und Führungskräfte aus Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen
    »» Entscheider aus Kommunen (Stadtentwicklung, Verkehrsplanung)
    »» Vertreter der öffentlichen Sicherheit
    »» Verantwortliche aus Immobilienwirtschaft und Wohnungsbau
    »» Unternehmen & Anbieter smarter Lösungen

    Kosten

    digital.city: € 1.490,-*
    Smart Home: € 1.090,-*
    Sonderpreis für beide: € 2.330,-*
    *Alle Preise zzgl. MwSt.

    Einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Begrüßungskaffee, Mittagessen
    an beiden Tagen, Abendessen am ersten Tag, Getränke und Pausenbewirtung.
    Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen.

    Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

    Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der EW Medien und Kongresse GmbH, die auf Anfrage erhältlich sind.

    Anmeldung

    Tel.:030.28 44 94 183
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    digital.city - Intelligente Infrastruktur für smarte Städte

    Tagungsort

    Swissôtel Bremen
    Hillmannplatz 20
    28195 Bremen

    Anmeldung und Information

    Tel.:030.28 44 94 183
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Versorger, Architekten

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:030.28 44 94 183
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    TerminThemaVeranstalter
    25.09.2018Preisfindung in der Energiewirtschaft
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Preisfindung in der Energiewirtschaft

    25.09.2018

    Tagungsort

    The Westin Leipzig
    Gerberstraße 15
    04105 Leipzig

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 69.710 46 87-350
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Vertriebsleiter, Juristen

    Infos zur Veranstaltung
    Die Preisentwicklung in der Energieversorgung wird in Zeiten der Energiewende von der Öffentlichkeit sensibel wahrgenommen. Es ist für Energielieferanten oft schwer, die Akzeptanz von Preisänderungen zu vermitteln. Dies ist auch der hohen Komplexität der Zusammensetzung des Endkundenpreises geschuldet. Umso wichtiger ist eine vertriebsorientierte rechtssichere Kalkulation und Kommunikation von Grundversorgungs- und Sonderkundenpreisen als Basis für langfristig gute Vertragsbeziehungen. Darüber hinaus sind rechtssichere Vertragsgrundlagen essentiell, um notwendige Preisänderungen auch gegenüber widersprechenden Kunden durchsetzen zu können.

    Themen
    • Rechtliche Anforderungen an die Kalkulation von Strom- und Gaspreisen
    • Inhaltliche Vorgaben zu Preisänderungsschreiben
    • Vertriebsorientierte Preisbildung - Möglichkeiten und Grenzen
    • Wie "tickt" der Kunde? - Preise glaubwürdig kommunizieren


    Referenten
    • Dr. Carsten Bergjohann | swb AG, Bremen
    • Peter Krümmel | BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin
    • Dr. Siegfried Numberger | Preisenergie GmbH, München
    • Dr. Winfried Rasbach | Thüga Aktiengesellschaft, München
    • Carsten Wesche | BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin


    Kosten

    € 930,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- für Nicht-Mitglieder

    Anmeldung

    Tel.:0 69.710 46 87-350
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Preisfindung in der Energiewirtschaft

    Tagungsort

    The Westin Leipzig
    Gerberstraße 15
    04105 Leipzig

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 69.710 46 87-350
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Vertriebsleiter, Juristen

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    9.00 Uhr
    Check-In mit Begrüßungskaffee

    9.30 Uhr
    Begrüßung und Einführung in das Thema durch den Tagungsleiter
    RA Carsten Wesche, Fachbereichsleiter Vertragsrecht, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

    9.45 Uhr
    Preistransparenz - Rechtsrahmen für Energiepreise
    • Rechtspolitischer Stand zur Energiepreisdiskussion
    • Ausweisung der Preisbestandteile nach § 2 Abs. 3 StromGVV/ GasGVV
    • Umgang mit vorläufogen und endgültigen Kosten- bzw. Preiselementen
    • Besonderheiten für Sonderkundenverträge (Haushalt/ Gewerbe/Industrie)
    • Vorgaben der Preisangabenverordnung (PAngV)
    RA Carsten Wesche, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

    10.45 Uhr
    Fragen und Diskussion, anschließend Kaffeepause

    11.15 Uhr
    Rechtliche Vorgaben zur Preiskalkulation in der Grund- und Sonderkundenversorgung
    • Preisanpassungsrecht und Saldierungspflicht nach § 5a StromGVV und GasGVV – Preissenkungspflicht bei sinkenden Bezugskosten?
    • Kalkulation von vorläufigen Umlagen und Netzentgelten – Verschiebung der Preisänderung?
    • Berücksichtigung von zukünftigen Kostenentwicklungen (Kostenprognosen)
    • Zulässige Kalkulationszeiträume statt tagesgenauer Kalkulation Margenerhöhungen in der Grundversorgung?
    • Billigkeitskontrolle (§ 315 BGB) von Preisänderungen in der Grundversorgung und im Sonderkundenbereich – Kostenkontrolle oder Marktpreisvergleich?
    RA Dr. Winfried Rasbach, Leiter Kompetenzcenter Recht, Thüga Aktiengesellschaft, München

    12.15 Uhr
    Fragen und Diskussion

    12.30 Uhr
    Gemeinsames Mittagessen

    13.30 Uhr
    Margenpotentiale heben - Gestaltungsmechanismen für Energiepreise
    • Kundenwert, Kundenakquisitionskosten und Boni in der Preiskalkulation
    • Preisdifferenzierung durch Produktbestandteile
    • Digitalisierung: schnellere, günstigere und genauere Preiskalkulation
    Dr. Siegfried Numberger, Preisenergie GmbH, München

    14.15 Uhr
    Anforderungen an die Preiskommunikation
    • Ist der Preis alles, was den Kunden interessiert?
    • Die Rolle von Medien und öffentlicher Diskussion
    • BDEW-Kommunikationstool
    • Ausblick: flexible und dynamische Preise als Zukunftsmodell?
    Peter Krümmel, Fachgebietsleiter Grundsatz- und Strategiefragen Vertrieb, Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

    15.00 Uhr
    Fragen und Diskussion, anschließend Kaffeepause

    15.30 Uhr
    Praxisbericht: Umsetzung der rechtlichen und kommunikativen Anforderungen an Preisänderungen
    • Wirksamkeit von Preisänderungen - Preisanpassungsregelungen in der Grundversorgung und in Sonderkundenverträgen
    • Kundenanschreiben: Anlass, Umfang und Voraussetzung von Preisänderungen– Was muss rein?
    • Bekanntmachungs- und Veröffentlichungspflichten – so viel wie nötig, so wenig wie möglich?
    • Praktischer Umgang mit Sonderkündigungsrechten
    RA Dr. Carsten Bergjohann, Recht und Liegenschaften, swb AG, Bremen

    16.15 Uhr
    Abschlussdiskussion

    16.30 Uhr
    Ende der Veranstaltung

    Anmeldung

    Tel.:0 69.710 46 87-350
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    25.09.2018 - 26.09.2018Azubitage 2018
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Azubitage 2018

    25.09.2018 - 26.09.2018

    Tagungsort

    A&O Leipzig Hauptbahnhof
    Brandenburger Straße 2
    04103 Leipzig

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30. 28 44 94-201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Versorger, Manager

    Infos zur Veranstaltung
    „Mit Energie in die Ausbildung“ steht am Anfang einer jeden Berufsausbildung. In Ihrer Branche ist es aber mehr als das: Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und auch Ihre Auszubildenden stehen täglich vor der Herausforderung, das Großprojekt „Energiewende“ effizient und zielgerichtet für sich und ihre Kunden umzusetzen.

    In allen Unternehmensbereichen verlangen die steigenden Anforderungen wie z.B. dynamischere Märkte, Fachkräftemangel und Digitalisierung eine Neuausrichtung und hohe Flexibilität bei der Umsetzung.

    Ihr Personal ist in jedem Fall Ihr Schlüsselfaktor zum Erfolg und dies gilt besonders für die Kollegen und Kolleginnen, die frisch ins Berufsleben einsteigen. Gerade sie müssen mit den Anforderungen und strukturellen Änderungen im Versorgungsunternehmen vertraut gemacht werden, damit sie in ihrer Ausbildung nicht nur Lernende, sondern auch Kollegen sein können.

    In dem zweitägigen Workshop „Azubitage 2018“ ermöglichen Sie Ihren Auszubildenden, die Energiewirtschaft von A-Z kennenzulernen. Die ausgewählten Themen widmen sich sehr anschaulich dem Tätigkeitsfeld von Versorgungsunternehmen und erläutern mit großer Orientierung an der Praxis das Geschäft von Stadtwerken und Netzbetreibern.

    Für Sie und Ihr Unternehmen derzeit besonders wichtige Themen wie die dezentrale Erzeugung, die Integration von Erneuerbaren Energien in Ihr Netz und die Digitalisierung werden gemeinsam mit den Berufsstartern erörtert und in den richtigen Kontext gebracht. Daneben werden die Anforderungen an die EVUs bei der Beschaffung, der Erzeugung, dem Transport und der Verteilung von Strom und Gas vor dem Hintergrund der Liberalisierung verdeutlicht.

    Die Vermittlung der Inhalte erfolgt über moderne und innovative, zum Teil interaktive Methoden, die an die Vorkenntnisse und Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst sind. Mit praktischen Übungen wie Planspielen und „Infomärkten“ entwickeln die Auszubildenden ein Verständnis für die Herausforderungen ihrer Arbeitgeber und fördern ihr lösungsorientiertes Denken und Handeln als zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

    Legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Ausbildung Ihrer Azubis!

    Zielgruppe
    Auszubildende des ersten Ausbildungsjahres aus den technischen und kaufmännischen Abteilungen von Stadtwerken, kommunalen und regionalen Energieversorgungsunternehmen.

    Kosten

    Seminarbeitrag jeweils € 650,-
    (inkl. Übernachtung und Verpflegung)

    Anmeldung

    Tel.:0 30. 28 44 94-201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Azubitage 2018

    Tagungsort

    A&O Leipzig Hauptbahnhof
    Brandenburger Straße 2
    04103 Leipzig

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30. 28 44 94-201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Versorger, Manager

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Tag 1

    09:00 Uhr Begrüßung, Kennenlernen, Erwartungen, Organisatorisches

    Entwicklung, Struktur und Grundlage der Energiewirtschaft in Deutschland
    • Historie, Aufgaben und Bedeutung
    • Begriffe und Merkmale (Was ist Energie?/Energieformen)
    • Ökonomische Grundlage vor und nach der Liberalisierung
    • Gesetze und Verordnungen (EnWG, KWK-Gesetz, EEG)

    Stromversorgung im Überblick
    • Grundlagen und Bedeutung
    • Erzeugung, Transport und Verteilung
    • Netzstrukturen und -ebenen
    • Marktstrukturen, -partner und –prozesse

    Erdgasversorgung im Überblick
    • Grundlagen und Bedeutung
    • Förderung, Beschaffung, Transport und Speicherung, Messung
    • Netzstrukturen und -ebenen
    • Marktstrukturen, -partner und –prozesse
    • Marktraumumstellung


    17:00 Uhr Ende des ersten Seminartages, anschließend gemeinsames Abendprogramm und Erfahrungsaustausch


    Tag 2

    09.00 Uhr Energiewende – und ihre Folgen
    • Grundlagen und Bedeutung
    • Netz- und Marktintegration erneuerbarer Energie
    • Auswirkungen auf die aktuellen Strukturen
    • Netzausbau vs. Dezentralisierung
    • Flexibilitäten (Speicher, Batterien) und Systemdienstleistungen
    • Sektorenkopplung

    Digitalisierung und Automatisierung der Verteilnetze
    • Digitalisierungsgesetz / Messstellenbetriebsgesetz
    • Intelligente Infrastrukturen
    • Smart Meter und Smart Grid
    • Produkte, Dienstleistungen, Geschäftsmodelle

    Image der Energiebranche
    • Bedeutung für die Unternehmen und die Bevölkerung
    • DSO 2.0 – Herausforderungen und Chancen für Stadtwerke
    • Verbände in der Energiewirtschaft
    • Aktuelle politische Diskussionen


    16:30 Uhr Ende des Seminars


    Anmeldung

    Tel.:0 30. 28 44 94-201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    19.09.2018 - 20.09.2018Erfahrungsaustausch für Gleichbehandlungsbeauftragte
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Erfahrungsaustausch für Gleichbehandlungsbeauftragte

    19.09.2018 - 20.09.2018

    Tagungsort

    Best Western Plus Plaza Hotel Darmstadt
    Am Kavalleriesand 6
    64295 Darmstadt

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30.28 44 94-201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Manager

    Infos zur Veranstaltung
    Programmschwerpunkte
    • Aktuelle rechtliche Entwicklungen
    • Im Dialog mit der Bundesnetzagentur - Schwerpunkte 2018/2019
    • Zukünftige Herausforderungen des Netzbetriebs - Was ist erlaubt und wo sind entflechtungsrechtliche Grenzen?
    • 100-Tage-Bilanz zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
    • Bericht der Wettbewerbszentrale zu einem Verfahren zur Markenpolitik eines Energieversorgers
    • Werblicher Außenauftritt des Netzbetreibers - Rahmenbedingungen und Möglichkeiten


    Hintergrund | Ziel
    Der Erfahrungsaustausch ist der jährliche Treffpunkt für Gleichbehandlungsbeauftragte in Deutschland. Die Veranstaltung gibt Ihnen die Gelegenheit, die rasanten Entwicklungen in der Energiewirtschaft zu verfolgen und im „Gleichbehandlungs-Blick“ zu behalten.

    Fester Bestandteil des Programms ist der Dialog mit der Bundesnetzagentur: Ein Feedback zu den vergangenen Gleichbehandlungsberichten, die Anforderungen an den Bericht 2018 sowie aktuelle Themen und laufende Verfahren stehen hier auf der Tagesordnung.

    Außerdem erwarten Sie viele interessante Themen, die aus Entflechtungssicht betrachtet werden: Was ist der aktuelle Stand beim Thema Messstellenbetrieb und Entflechtung? Was sind entflechtungsrechtliche Grenzen bei den zukünftigen Herausforderungen des Netzbetriebs? Was ist die Bilanz nach 100 Tagen Datenschutzgrundverordnung? Welche Ziele verfolgt ein Netzbetreiber mit Werbung und lohnt sie sich trotz fehlender Netzkostenanerkennung? Erhalten Sie außerdem aus erster Hand einen Bericht der Wettbewerbszentrale über das Verfahren zur Markenpolitik eines Energieversorgers.

    In diesem Jahr wird es wieder ein World Café geben, bei dem Sie Gelegenheit haben, sich über relevante Themen, die Sie als Gleichbehandlungsbeauftragte beschäftigen, auszutauschen. Das Besondere: jeder Teilnehmer kann im Laufe des World Cafés an jedem Thementisch mitdiskutieren und sich einbringen.

    Zielgruppe
    Gleichbehandlungsbeauftragte oder Verantwortliche, die mit den Aufgaben der Gleichbehandlungsstelle in Energieversorgungsunternehmen beauftragt sind; Regulierungsbeauftragte


    Kosten

    € 1.080,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.550,- für Nicht-Mitglieder
    (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

    Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

    Anmeldung

    Tel.:0 30.28 44 94-201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Erfahrungsaustausch für Gleichbehandlungsbeauftragte

    Tagungsort

    Best Western Plus Plaza Hotel Darmstadt
    Am Kavalleriesand 6
    64295 Darmstadt

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30.28 44 94-201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Manager

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:0 30.28 44 94-201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    18.09.2018Datenschutz und Vertragsrecht im Netzbetrieb
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Datenschutz und Vertragsrecht im Netzbetrieb

    18.09.2018

    Tagungsort

    The Westin Leipzig
    Gerberstraße 15
    04105 Leipzig

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 69.710 46 87-314
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Juristen, Architekten

    Infos zur Veranstaltung

    Programmschwerpunkte
    • Netzanschlussvertrag und Anschlussnutzungsverhältnis - Rechte und Pflichten des Netzbetreibers
    • DS-GVO und BDSG unter der Lupe - Was ändert sich für den Netzbetrieb?
    • Datenschutzanforderungen - Was muss der Netzbetreiber erfüllen?
    • Informationspflichten - Was muss der Netzbetreiber liefern?
    • NAV und NDAV - Grundlagen und Praxistipps


    Hintergrund | Ziel
    Seit dem 25. Mai sind nun Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Kraft. Der BDEW-Infotag beantwortet offene Fragen zur Anwendung der neuen Gesetze für den Netzbetrieb. Die Veranstaltung bietet zudem einen instruktiven Überblick und Einstieg in die rechtlichen Grundlagen zur Gestaltung und Abwicklung von Netzanschlussverträgen und Anschlussnutzungsverhältnissen. Das praxisorientierte Programmkonzept bietet eine ideale Plattform, um das Branchennetzwerk zu erweitern und aktuelle Anwendungsfragen mit den Referenten und Teilnehmern zu diskutieren.

    Drei gute Gründe für Ihre Teilnahme:
    • Führen Sie eine Bestandsaufnahme zum Umgang mit Ihren Netzdaten durch.
    • Erkennen Sie den Anpassungsbedarf in Ihren Prozessen.
    • Schützen Sie Ihr Unternehmen vor teuren Rechtsverstößen.


    Fachkundenachweis
    Die Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung, die zur Dokumentation der Datenschutzqualifikation im Unternehmen dient. Gegenüber der Datenschutzaufsichtsbehörde gilt die Bescheinigung als Nachweis für den Erwerb der erforderlichen Fachkunde im Sinne des § 6 Abs. 2 BDSG-neu und §38 Abs. 2 DSGVO.


    Kosten

    € 930,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- für Nicht-Mitglieder
    (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).
    Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

    Anmeldung

    Tel.:0 69.710 46 87-314
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Datenschutz und Vertragsrecht im Netzbetrieb

    Tagungsort

    The Westin Leipzig
    Gerberstraße 15
    04105 Leipzig

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 69.710 46 87-314
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Juristen, Architekten

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:0 69.710 46 87-314
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    12.09.2018Leitungsrecht für EEG-Anlagen und Ladeinfrastruktur
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Leitungsrecht für EEG-Anlagen und Ladeinfrastruktur

    12.09.2018

    Tagungsort

    Steigenberger Hotel Dortmund
    Berswordtstraße  2
    44139 Dortmund

    Anmeldung und Information

    Tel.:069 7104687314
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Versorger

    Infos zur Veranstaltung

    Themen
    • Sachenrechtliche Herausforderungen bei EEG-Anlagen und Ladeinfrastruktur
    • Dingliche Sicherung von Mieterstrom- und Contractingprojekten
    • Mitnutzung von öffentlichen Grundstücken für die Ladeinfrastruktur
    • Leitungs- und Wegerechte für Einspeiseleitungen von Windkraft- und Photovoltaikanlagen
    • Anschluss- und Haftungsansprüche der Anlagenbetreiber für Bauverzögerungen und Netzausfälle
    • Vergütungs- und Entschädigungspraxis für Gestattungsrechte
    • Enteignungsrecht und vorzeitige Besitzeinweisung für Netzanschlussleitungen

    Referenten
    RA Steffen Bandelow | Hansewerk AG, Quickborn
    RA Volker Bock | Noerr LLP, Dresden
    Dr. Selma Lossau | Netze BW GmbH, Stuttgart
    RA Christian Marquering LL.M.Eur | ONTRAS Gastransport GmbH, Leipzig
    RA Carsten Wesche | BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

    Kosten

    € 930,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- für Nicht-Mitglieder

    Anmeldung

    Tel.:069 7104687314
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Leitungsrecht für EEG-Anlagen und Ladeinfrastruktur

    Tagungsort

    Steigenberger Hotel Dortmund
    Berswordtstraße  2
    44139 Dortmund

    Anmeldung und Information

    Tel.:069 7104687314
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Versorger

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download


    Hintergrund
    Der Anschluss von Windkraft- und Solaranlagen, Ladesäulen sowie Biogasanlagen stellt die Netzbetreiber zunehmend vor Herausforderungen. Dies gilt nicht nur für die technischen Rahmenbedingungen, sondern auch für die leitungs- und wegerechtlichen sowie haftungsrechtlichen Anforderungen an die Errichtung und den Betrieb der Netzanschlussleitungen.

    Die Beschaffung von Leitungs- und Wegerechten ist in den gesetzlichen Grundlagen wie dem EEG und der GasNZV wenn überhaupt nur rudimentär geregelt. Dies betrifft sowohl die Abgrenzung der Verantwortlichkeiten zwischen Anlagenbetreiber und Netzbetreiber als auch die rechtliche Durchsetzung von Leitungs- und Wegerechten gegenüber den Grundstückseigentümern.

    Nachdem mittlerweile in einigen Bundesländern Enteignungsverfahren für Netzanschlussleitungen durchgeführt wurden, zeichnet sich in der Rechtsprechung ein uneinheitliches Bild zur Zulässigkeit von Enteignungsverfahren ab. Ebenfalls umstritten sind derzeit Grund und Höhe von haftungsrechtlichen Ansprüchen der Anlagenbetreiber gegenüber den Netzbetreibern, wenn die Anlagen nicht fristgerecht angeschlossen werden können oder durch Netzstörungen eine Einspeisung unterbrochen ist.

    Profitieren Sie auf unserem Informationstag von...
    … einem fundierten Überblick aktueller Regelungen in den Netzanschlussverträgen.
    … der Vorstellung praxiserprobter Umsetzungsmöglichkeiten der gesetzlichen und vertraglichen Vorgaben.
    … einem Praxisbericht über die Ladeinfrastruktur, in dem u.a. Auswirkungen der E-Mobilität auf das Verteilungsnetz aufgezeigt und diskutiert werden.
    … umfassenden Informationen zum Enteignungsrecht für EEG-Einspeiseleitungen.
    … einem intensiven Austausch und Diskussionen über Anwendungsfragen mit ausgewiesenen Experten des Themas und Ihren Branchenkollegen.


    Anmeldung

    Tel.:069 7104687314
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    12.09.2018 - 13.09.2018Grundlagen Netzentgelte Gas – Wie kalkuliere ich rich...
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Grundlagen Netzentgelte Gas – Wie kalkuliere ich richtig?

    12.09.2018 - 13.09.2018

    Tagungsort

    Maritim Hotel Berlin
    Stauffenbergstraße 26
    10785 Berlin

    Anmeldung und Information

    Tel.:069. 71 04 68 7-350
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Versorger

    Infos zur Veranstaltung

    Ziel | Inhalte
    Sie sind für die Berechnung der Netzentgelte Gas verantwortlich, müssen die jährliche Veröffentlichung des Netzentgeltpreisblattes vornehmen und den Bericht nach § 28 GasNEV sowie die Mitteilungen gemäß § 28 ARegV erstellen? Das Seminar gibt Berufsanfängern, (Quer-) Einsteigern als auch Berufserfahrenen einen Einblick in die verordnungsrechtlichen Vorgaben, energiewirtschaftlichen Zusammenhänge und die regulatorischen Auswirkungen der Netzentgeltkalkulation Gas.

    Die im Seminar vermittelten Kenntnisse helfen Ihnen, die Grundlagen kennenzulernen, die energiewirtschaftlichen Daten in Ihrem Unternehmen effizient zusammenzustellen, die Berechnung sowie die Einflussgrößen richtig zu verstehen und die Vorgaben der Regulierungsbehörden umzusetzen. Anhand von Beispielen und Musterberechnungen (Excel-Tools) werden die Verfahrensschritte der Kalkulation bis zu den einzelnen Preisbestandteilen der Netzentgelte dargestellt.

    Mit den gezeigten Berechnungen können Sie die Kalkulation nachvollziehen und eine Kalkulation selbst durchführen.

    5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen:
    • Rechtsgrundlagen, Vorgaben der Behörden
    • Schlüsselung der Erlösobergrenze
    • Berechnung Netzpartizipationsmodell mit Excel-Tool
    • Arbeits-, Leistungspreise im Stufen-/Zonenmodell
    • Sonderentgelte Gas, Vergleichsrechnung Bypass-Entgelt


    Kosten

    Teilnehmerbeitrag € 1.150,-
    (einschließlich Tagungsunterlagen, Mahlzeiten, Getränken und Pausenbewirtung).
    Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen.
    Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

    Anmeldung

    Tel.:069. 71 04 68 7-350
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Grundlagen Netzentgelte Gas – Wie kalkuliere ich richtig?

    Tagungsort

    Maritim Hotel Berlin
    Stauffenbergstraße 26
    10785 Berlin

    Anmeldung und Information

    Tel.:069. 71 04 68 7-350
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Versorger

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:069. 71 04 68 7-350
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    11.09.2018 - 12.09.2018Das EEG 2017 - Mieterstrom, Messung und neue Rechtsgrun...
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Das EEG 2017 - Mieterstrom, Messung und neue Rechtsgrundlagen

    11.09.2018 - 12.09.2018
    Infos zur Veranstaltung
    Das EEG unterliegt einem steten Wandel. Zum 1. Januar 2017 wurde die Ausschreibungspflicht für Solar-, Wind- und Biomasseanlagen oberhalb einer bestimmten Leistung eingeführt. Hinzu kam Mitte 2017 die Förderung von „PV-Mieterstromprojekten. Schließlich soll das EEG 2017 im Sommer 2018 durch das „100-Tage-Gesetz“ hinsichtlich Bürgerenergie-Anlagen, Ausschreibungsgrundlagen und Einzelheiten zur EEG-Umlagepflicht bei Eigenversorgung erneut geändert werden

    Wir bieten Ihnen Informationen zu:
    • Neuerungen durch das „100-Tage-Gesetz“ vom Sommer 2018
    • Teilnahmebedingungen für Ausschreibungen für bestimmt EEG-Anlagen
    • Fördervoraussetzungen für „PV-Mieterstrom“
    • Ganz Aktuell – praktische Hinweise zum Umgang mit „Plug-In-PV“
    • Änderungen bei der Förderung von Biomasseanlagen
    • EEG-Umlagepflicht und Ausnahmen bei der Eigenversorgung
    • Aktuelle energiepolitische Entwicklungen und Clearingstellenentscheidungen.


    Kosten

    € 1.120,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.700,- für Nicht-Mitglieder

    (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).
    Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

    Anmeldung

    Tel.:0 30.28 44 94-215
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ">Infos/Anmeldung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Das EEG 2017 - Mieterstrom, Messung und neue Rechtsgrundlagen

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:0 30.28 44 94-215
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ">Infos/Anmeldung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    TerminThemaVeranstalter
    11.09.2018Leitungssicherung – Recht und Praxis
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Leitungssicherung – Recht und Praxis

    11.09.2018

    Tagungsort

    Mercure Hotel Köln
    Belfortstraße 9
    50668 Köln

    Anmeldung und Information

    Tel.:0697104687314
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Versorger

    Infos zur Veranstaltung
    Hintergrund
    Die Gefährdung und Beschädigung von Versorgungs- und Entsorgungsleitungen durch rechtswidriges Verhalten Dritter gehört zu den Alltagsproblemen der Energie- und Wasserversorgungsunternehmen. Angefangen von Schutzstreifenbeeinträchtigungen durch regelwidrige Überbauungen und Überpflanzungen bis hin zu Leitungsschäden durch sorgfaltswidrige Tiefbauarbeiten mit schwerem Gerät.
    Der BDEW-Informationstag bietet Ihnen einen umfassenden Überblick zu Ihren Unterlassungs- und Abwehransprüchen gegenüber Störern, um einen sicheren Leitungsbetrieb zu gewährleisten. Hierzu gehören Beseitigungsrechte als auch Betretungs- und Überwachungsrechte gegenüber Grundstückseigentümern (z.B. durch Drohneneinsätze). Zur Gefahrenprävention werden Planauskünfte erteilt, bei deren Nichtbeachtung Haftungsansprüche gegenüber den Tiefbauunternehmen geltend gemacht werden können.
    Das praxisorientierte Programmkonzept bietet eine ideale Plattform, um Ihr Branchennetzwerk zu erweitern und aktuelle Praxisfragen mit Referenten und Kollegen zu diskutieren.

    Wichtige Gründe für Ihre Teilnahme:
    ... Informieren Sie sich über Abwehrrechte gegen Leitungsgefährdungen und –beeinträchtigungen!
    ... Erfahren Sie alles über Beseitigungs- und Unterlassungsansprüche gegenüber Grundstückseigentümern und dritten Störern!
    … Sie erhalten einen Einblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen eines Drohneneinsatzes zur Überwachung des Leitungsbetriebes!
    … Machen Sie sich vertraut mit Ihren Rechten und Pflichten bei der Plan- und Leitungsauskunft!
    … Verschaffen Sie sich Klarheit zur Haftung und zum Schadensersatz bei Leitungsbeschädigungen und Netzstörungen!
    ... Stellen Sie Ihre Fragen aus der Praxis und diskutieren Sie mit unseren Referenten!


    Kosten

    Teilnehmerbeitrag
    € 930,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- für Nicht-Mitglieder
    (einschließlich Online Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

    Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

    Anmeldung

    Tel.:0697104687314
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Leitungssicherung – Recht und Praxis

    Tagungsort

    Mercure Hotel Köln
    Belfortstraße 9
    50668 Köln

    Anmeldung und Information

    Tel.:0697104687314
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Versorger

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    9.00 Uhr
    Check-In mit Begrüßungskaffee

    9.30 Uhr
    Begrüßung durch die Tagungsleiter
    RAin Annett Heublein, Fachgebietsleiterin Haftungsrecht,
    BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin
    RA Carsten Wesche, Fachgebietsleiter Vertrags- und Leitungsrecht,
    BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

    9.45 Uhr
    Abwehrrechte gegen Leitungsgefährdungen und –beeinträchtigungen
    • Grundlagen: Dingliche und schuldrechtliche Sicherungsrechte in
    • privaten und öffentlichen Grundstücken
    • Beseitigungs- und Unterlassungsansprüche gegenüber Grundstückseigentümern und dritten Störern
    • Gerichtliche Durchsetzbarkeit und einstweiliger Rechtsschutz
    RA Carsten Wesche, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

    11.15 Uhr Kaffeepause

    11.45 Uhr
    Drohneneinsatz zur Überwachung des Leitungsbetriebes
    • Rechtliche Rahmenbedingungen – Drohnenverordnung und Datenschutz
    • Einwilligung der Grundstückseigentümer erforderlich?
    • Trassenüberfliegung – Anwendungsbeispiele und l Praxiserfahrungen
    RA Carsten Wesche, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

    12.15 Uhr
    Diskussion und anschließend Mittagessen

    13.30 Uhr
    Planauskunft zur Gefahrenprävention
    • Erkundungspflicht der Tiefbauunternehmen und sonstiger „Graber“
    • Auskunftsplicht des Netzbetreibers
    • Anforderungen an die Leitungsdokumentation
    RAin Annett Heublein, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

    15.00 Uhr Kaffeepause

    15.30 Uhr
    Leitungsschäden, Haftung und Schadensersatz
    • Haftungsansprüche gegenüber Schädigern
    • Schadensersatz bei Unterbrechungsschäden im Rahmen des Q-Elements in der Anreizregulierung
    • Praxistipps zur Schadenabwicklung
    RAin Annett Heublein, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

    16.30 Uhr Abschlussdiskussion

    16.45 Uhr Ende der Veranstaltung


    Anmeldung

    Tel.:0697104687314
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    11.09.2018 - 12.09.2018Azubitage 2018
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Azubitage 2018

    11.09.2018 - 12.09.2018

    Tagungsort

    Jugendherberge Köln-Riehl
    An der Schanz  14
    50735  Köln

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30. 28 44 94-201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Versorger, Manager

    Infos zur Veranstaltung
    „Mit Energie in die Ausbildung“ steht am Anfang einer jeden Berufsausbildung. In Ihrer Branche ist es aber mehr als das: Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und auch Ihre Auszubildenden stehen täglich vor der Herausforderung, das Großprojekt „Energiewende“ effizient und zielgerichtet für sich und ihre Kunden umzusetzen.

    In allen Unternehmensbereichen verlangen die steigenden Anforderungen wie z.B. dynamischere Märkte, Fachkräftemangel und Digitalisierung eine Neuausrichtung und hohe Flexibilität bei der Umsetzung.

    Ihr Personal ist in jedem Fall Ihr Schlüsselfaktor zum Erfolg und dies gilt besonders für die Kollegen und Kolleginnen, die frisch ins Berufsleben einsteigen. Gerade sie müssen mit den Anforderungen und strukturellen Änderungen im Versorgungsunternehmen vertraut gemacht werden, damit sie in ihrer Ausbildung nicht nur Lernende, sondern auch Kollegen sein können.

    In dem zweitägigen Workshop „Azubitage 2018“ ermöglichen Sie Ihren Auszubildenden, die Energiewirtschaft von A-Z kennenzulernen. Die ausgewählten Themen widmen sich sehr anschaulich dem Tätigkeitsfeld von Versorgungsunternehmen und erläutern mit großer Orientierung an der Praxis das Geschäft von Stadtwerken und Netzbetreibern.

    Für Sie und Ihr Unternehmen derzeit besonders wichtige Themen wie die dezentrale Erzeugung, die Integration von Erneuerbaren Energien in Ihr Netz und die Digitalisierung werden gemeinsam mit den Berufsstartern erörtert und in den richtigen Kontext gebracht. Daneben werden die Anforderungen an die EVUs bei der Beschaffung, der Erzeugung, dem Transport und der Verteilung von Strom und Gas vor dem Hintergrund der Liberalisierung verdeutlicht.

    Die Vermittlung der Inhalte erfolgt über moderne und innovative, zum Teil interaktive Methoden, die an die Vorkenntnisse und Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst sind. Mit praktischen Übungen wie Planspielen und „Infomärkten“ entwickeln die Auszubildenden ein Verständnis für die Herausforderungen ihrer Arbeitgeber und fördern ihr lösungsorientiertes Denken und Handeln als zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

    Legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Ausbildung Ihrer Azubis!

    Zielgruppe
    Auszubildende des ersten Ausbildungsjahres aus den technischen und kaufmännischen Abteilungen von Stadtwerken, kommunalen und regionalen Energieversorgungsunternehmen.


    Kosten

    Seminarbeitrag jeweils € 650
    (inkl. Übernachtung und Verpflegung)

    Anmeldung

    Tel.:0 30. 28 44 94-201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Azubitage 2018

    Tagungsort

    Jugendherberge Köln-Riehl
    An der Schanz  14
    50735  Köln

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30. 28 44 94-201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Versorger, Manager

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Tag 1

    09:00 Uhr Begrüßung, Kennenlernen, Erwartungen, Organisatorisches

    Entwicklung, Struktur und Grundlage der Energiewirtschaft in Deutschland
    • Historie, Aufgaben und Bedeutung
    • Begriffe und Merkmale (Was ist Energie?/Energieformen)
    • Ökonomische Grundlage vor und nach der Liberalisierung
    • Gesetze und Verordnungen (EnWG, KWK-Gesetz, EEG)

    Stromversorgung im Überblick
    • Grundlagen und Bedeutung
    • Erzeugung, Transport und Verteilung
    • Netzstrukturen und -ebenen
    • Marktstrukturen, -partner und –prozesse

    Erdgasversorgung im Überblick
    • Grundlagen und Bedeutung
    • Förderung, Beschaffung, Transport und Speicherung, Messung
    • Netzstrukturen und -ebenen
    • Marktstrukturen, -partner und –prozesse
    • Marktraumumstellung


    17:00 Uhr Ende des ersten Seminartages, anschließend gemeinsames Abendprogramm und Erfahrungsaustausch


    Tag 2

    09.00 Uhr Energiewende – und ihre Folgen
    • Grundlagen und Bedeutung
    • Netz- und Marktintegration erneuerbarer Energie
    • Auswirkungen auf die aktuellen Strukturen
    • Netzausbau vs. Dezentralisierung
    • Flexibilitäten (Speicher, Batterien) und Systemdienstleistungen
    • Sektorenkopplung

    Digitalisierung und Automatisierung der Verteilnetze
    • Digitalisierungsgesetz / Messstellenbetriebsgesetz
    • Intelligente Infrastrukturen
    • Smart Meter und Smart Grid
    • Produkte, Dienstleistungen, Geschäftsmodelle

    Image der Energiebranche
    • Bedeutung für die Unternehmen und die Bevölkerung
    • DSO 2.0 – Herausforderungen und Chancen für Stadtwerke
    • Verbände in der Energiewirtschaft
    • Aktuelle politische Diskussionen


    16:30 Uhr Ende des Seminars


    Anmeldung

    Tel.:0 30. 28 44 94-201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    10.09.2018 - 11.09.2018Netzentgelte, Erlösobergrenze, Preisblätter für Stro...
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Netzentgelte, Erlösobergrenze, Preisblätter für Strom - Kalkulieren und umsetzen

    10.09.2018 - 11.09.2018

    Tagungsort

    Maritim Hotel Berlin
    Stauffenbergstraße  36
    10785 Berlin

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30. 28 44 94-218
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Versorger

    Infos zur Veranstaltung
    Bereits seit zehn Jahren existieren die Rahmenbedingungen und Vorgaben zur jährlichen Berechnung der Netzentgelte. Somit stehen Netzbetreiber jedes Jahr aufs Neue vor ähnlichen Aufgaben und eine Herangehensweise hat sich etabliert und Berechnungen sind Routine geworden. Dennoch sind in der täglichen Arbeit von Profis in der Netzentgeltabrechnung immer wieder schwierige und komplexe Fragestellungen zu beantworten. Zum Beispiel sind Sonderentgelte, neue Anträge zum Kapitalkostenaufschlag oder neue Gesetze wie das NEMoG zu beachten und zählen nicht zur Routinearbeit. Hier setzt dieses Seminar an und vermittelt neben Grundlagen auch viel Wissen für Netzentgeltberechnungs-Experten, welche die Basis und Praxiserfahrungen bereits mitbringen.

    Dieses Seminar wendet sich an Fachkräfte von Netzbetreibern, die aktiv ihre Praxis im Seminar mit Beispielübungen vertiefen und neues Wissen erlangen wollen, um auf dem aktuellsten Stand zu sein. Es werden die allgemeinen Grundlagen zur Auffrischung kurz behandelt und die Einflussgrößen und Zusammenhänge der Netzkostenermittlung erläutert. Der Fokus des Seminars liegt auf den Berechnungen und Kalkulationen. Es werden detailliert die Kalkulationsschritte und die weiteren Variablen für die Netzentgeltkalkulation behandelt. Auf das neue Regulierungsmodell für Verteilnetzbetreiber (Kapitalkostenabgleich) wird ebenso ausführlich eingegangen wie auf die Fortschreibung der Erlösobergrenze, das Vorgehen bei der atypischen Netznutzung, die Berechnung des Kapitalkostenaufschlags und die Erstellung des Netzentgeltpreisblattes.

    5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen:
    • Auffrischen der Grundlagen der Netzkostenermittlung
    • Erfahren Sie alles zum neuen Netzentgeltmodernisierungsgesetz NEMoG
    • Ermitteln der Erlösobergrenze und Kalkulieren der Arbeits-/ Leistungspreise
    • Vertiefen Sie theoretisches Wissen durch anschauliche Musterberechnungen
    • Nutzen Sie für Ihre Arbeit die Excel-Tools zur Kalkulation der Netzentgelte


    Kosten

    Teilnehmerbeitrag € 1.250,-
    (einschließlich Tagungsunterlagen, Mahlzeiten, Getränken und Pausenbewirtung).
    Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen.
    Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

    Anmeldung

    Tel.:0 30. 28 44 94-218
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Netzentgelte, Erlösobergrenze, Preisblätter für Strom - Kalkulieren und umsetzen

    Tagungsort

    Maritim Hotel Berlin
    Stauffenbergstraße  36
    10785 Berlin

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30. 28 44 94-218
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Versorger

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:0 30. 28 44 94-218
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    06.09.2018Marktraumumstellung von L- auf H-Gas - Aktuelle Entwick...
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Marktraumumstellung von L- auf H-Gas - Aktuelle Entwicklungen

    06.09.2018

    Tagungsort

    Dormero Hotel Hannover
    Hildesheimerstraße  34-38
    31069 Hannover

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30 / 28 44 94-183
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Stadtwerke

    Infos zur Veranstaltung
    Bis zum Jahr 2030 müssen mehrere Millionen Gasgeräte von Privatkunden, Gewerbe und Industrie von L- auf H-Gas umgestellt werden.

    Wie entwickelt sich der Prozess der Marktraumumstellung? Welche Auswirkungen haben die Ereignisse in Groningen auf die L-Gas Verfügbarkeit? Gibt es ausreichend Dienstleister für die Umstellung? Kann die Qualität der Anpassung gewährleistet werden?

    Auf dem Informationstag geben Ihnen Behördenvertreter und Branchenexperten Antworten auf die wichtigsten Fragen.


    Kosten

    € 930,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- für Nicht-Mitglieder
    (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

    Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

    Anmeldung

    Tel.:0 30 / 28 44 94-183
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Marktraumumstellung von L- auf H-Gas - Aktuelle Entwicklungen

    Tagungsort

    Dormero Hotel Hannover
    Hildesheimerstraße  34-38
    31069 Hannover

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30 / 28 44 94-183
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    , Stadtwerke

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:0 30 / 28 44 94-183
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    06.09.2018Forderungsmanagement im Netzbetrieb
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    Forderungsmanagement im Netzbetrieb

    06.09.2018

    Tagungsort

    Mercure Hannover City
    Willy Brandt-Allee  3
    30169  Hannover

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30.28 44 94-201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Infos zur Veranstaltung
    Steigender Regulierungs- und Kostendruck führt dazu, dass die Effizienz des Forderungsmanagements in der Unternehmenspraxis der Netzbetreiber zunehmend an Bedeutung gewinnt.

    Ein konsequentes Forderungsmanagement ist deshalb nicht mehr ausschließlich ein Thema für die Energielieferanten, sondern auch für die Netzbetreiber, die zunehmend mit Forderungsrückständen und -ausfällen konfrontiert werden.
    Im Rahmen des Informationstages lernen Sie die rechtlichen und kaufmännischen Rahmenbedingungen für ein praxistaugliches und effizientes Forderungsmanagement kennen.

    Hierzu zählen neben den vertragsrechtlichen Inkassomaßnahmen – wie Vorauszahlung und Unterbrechung der Netznutzung bzw. Kündigung des Netznutzungsvertrages – Fragen zu den präventiven Sicherungsmöglichkeiten im Rahmen einer Bonitätsprüfung.

    So kann bereits vor Vertragsschluss das kundenindividuelle Inkassorisiko richtig eingeschätzt werden. Die Umsetzung von notwendigen Geschäftsprozessen in die Unternehmenspraxis wird anhand von Praxisberichten illustriert.

    Nach den negativen Erfahrungen vieler Netzbetreiber mit dem TelDaFax- sowie Flexstrom-Insolvenzverfahren müssen folgende Fragen geklärt werden: Wie können zukünftig Forderungen aus Netznutzungsentgelten insolvenzfest gestaltet werden? Und wie lassen sich diese gegenüber Anfechtungen des Insolvenzverwalters verteidigen?

    Nutzen Sie die Veranstaltung auch zum Erfahrungsaustausch mit Kollegen aus anderen Versorgungsunternehmen. Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer und vermeiden Sie mögliche Fehler!



    Kosten

    € 930,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- für Nicht-Mitglieder
    (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

    Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn
    berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

    Anmeldung

    Tel.:0 30.28 44 94-201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    Forderungsmanagement im Netzbetrieb

    Tagungsort

    Mercure Hannover City
    Willy Brandt-Allee  3
    30169  Hannover

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 30.28 44 94-201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:0 30.28 44 94-201
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    05.09.2018B2B-Geschäft im digitalen Zeitalter
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    B2B-Geschäft im digitalen Zeitalter

    05.09.2018

    Tagungsort

    Congress Hotel am Stadtpark Hannover
    Clausewitzstraße 6
    30175 Hannover

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 69.710 46 87-314
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Stadtwerke, Versorger

    Infos zur Veranstaltung
    Hohe Wettbewerbsintensität und damit starker Margendruck prägen das B2B-Geschäft mit der Commodity Energie. Die Digitalisierung bzw. die damit einhergehende Automatisierung, wird diesen Effekt noch verstärken. Energieversorger stehen vor der Frage, wie intensiv sie in dieses Geschäftsfeld auch künftig investieren.

    Dabei spielt neben effizienten, automatisierten Prozessen vor allem auch die Komplexität der Produkte im Energiemanagement eine große Rolle. Was aber wollen Geschäftskunden? Und gibt es „den“ Geschäftskunden überhaupt?

    Die Analyse der Kundenwünsche und des Kundenwertes gewinnen dabei immer mehr an Bedeutung. Für das B2B-Geschäft heißt das:
    • Welche Produkte kann ich mit hohem Standardisierungsgrad trotzdem individualisiert speziellen Kundenanforderungen anpassen?
    • Wie und wobei nutze ich Daten?
    • Und was sind die speziellen Wettbewerbsvorteile für EVU?
    • Welche Rolle spielen Flexibilität und Dezentralität?

    Auf dem Informationstag werden diese und viele andere Fragen erläutert und diskutiert. Erfahren Sie, wie Sie Digitalisierung und Automatisierung für erfolgreiche Geschäftsmodelle nutzen können.


    Kosten

    € 930,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- für Nicht-Mitglieder
    (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

    Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

    Anmeldung

    Tel.:0 69.710 46 87-314
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    B2B-Geschäft im digitalen Zeitalter

    Tagungsort

    Congress Hotel am Stadtpark Hannover
    Clausewitzstraße 6
    30175 Hannover

    Anmeldung und Information

    Tel.:0 69.710 46 87-314
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Stadtwerke, Versorger

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:0 69.710 46 87-314
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise
    04.09.2018 - 05.09.2018TAR-Fachforum 2018
    [Infos/Anm. | Programm | Download]
    Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
     

    EW Medien und Kongresse GmbH


    EW Medien und Kongresse GmbH

    TAR-Fachforum 2018

    04.09.2018 - 05.09.2018

    Tagungsort

    The Westin Leipzig
    Gerberstraße  15
    04105  Leipzig

    Anmeldung und Information

    Tel.:069.710 46 87-177
    Telefax:0 69.710 46 87-9553
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Versorger, Stadtwerke

    Infos zur Veranstaltung
    Leittechnik und Netzbetriebsführung bilden die komplexen Prozesse zwischen Erzeugung, Übertragung und Netzlasten in Energieversorgungssystemen ab. Der Ausbau regenerativer Energien und die damit verbundene Volatilität der Energiezuführung nebst schlechter Vorhersagbarkeit erhöhen die Komplexität der Prozesse weiter.

    Sind Sie Abteilungs-/Bereichsleiter oder verantwortlicher Mitarbeiter aus den Bereichen Netzbetrieb, Netztechnik und Netzleitstellenbetrieb? Oder beschäftigen Sie sich mit IT und IT-Sicherheit in Querverbundunternehmen? Dann schauen Sie sich den Flyer direkt an!


    Kosten

    1.190,– € zzgl. MwSt. für FNN-Mitglieder
    1.590,– € zzgl. MwSt. für Nicht-Mitglieder

    Anmeldung

    Tel.:069.710 46 87-177
    Telefax:0 69.710 46 87-9553
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

    EW Medien und Kongresse GmbH

    TAR-Fachforum 2018

    Tagungsort

    The Westin Leipzig
    Gerberstraße  15
    04105  Leipzig

    Anmeldung und Information

    Tel.:069.710 46 87-177
    Telefax:0 69.710 46 87-9553
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Zielgruppen

    Versorger, Stadtwerke

    Programm zur Veranstaltung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download



    Anmeldung

    Tel.:069.710 46 87-177
    Telefax:0 69.710 46 87-9553
    E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download

    Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
    Anreise