stage

Stromkalender.de - Das Veranstaltungs-Portal rund um den Strommarkt. Einfache Themensuche und interessante Strom-Events, Veranstaltungen, Kongresse, Messen und Termine direkt über Merkfunktion in Outlook oder Google Kalender vormerken.

Von:   Bis:   

Volltextsuche:   

Filter: Termine der KW 48alle Filter zurücksetzen
TerminThemaVeranstalter
26.11.2019Energiewende in der Industrie mit Kraft-Wärme-Kopplung...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)


Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)

Energiewende in der Industrie mit Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen

26.11.2019

Tagungsort

Intercity Hotel Essen
Hachestraße 10
45127 Essen

Anmeldung und Information

Tel.:030 2701 9281-0
Telefax:030 2701 9281-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Industrie, Hersteller

Infos zur Veranstaltung

ENERGIEWENDE IN DER INDUSTRIE MIT KRAFT-WÄRME-KOPPLUNGSANLAGEN

Der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung (B.KWK) veranstaltet eine weitere spezielle Tagung für die industrielle KWK. Trotz schwierigem, regulatorischem Umfeld bleibt die KWK für industrielle und gewerbliche Anwender interessant.

Die Interessenverbände für die industrielle Kraft-Wärme-Kopplung, der VIK, Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e. V., der VDMA, Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. und der B.KWK, Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e. V., beobachten die Entwicklung am Markt genau und bewerten die sich verändernden Rahmenbedingungen für die industrielle KWK.

Experten aus der Praxis ergänzen das Bild. Wie können Umsetzungsstrategien für KWK aussehen und welche Regelungen für den Netzanschluss sind zu beachten. Die Klimarelevanz von KWK-Anlagen wird in den Vorträgen zur Bundesimmissionsschutzverordnung und zur nächsten Emissions-Handelsperiode diskutiert. Abschließend werden allgemein die Energiewendeaspekte für die Industrie betrachtet mit einem Focus auf den Einsatz von Wasserstoff. Es wird Zeit für Diskussionen eingeräumt und in den Pausen ist genügend Gelegenheit für die Netzwerkarbeit gegeben.

ZIELGRUPPEN 

  • Industrie und produzierendes Gewerbe
  • Contracting-Unternehmen und Energiedienstleister
  • KWK-Anlagenhersteller und -Betreiber


Kosten

Regulär: 550 €
B.KWK-Mitglieder: 350 €
Behörden/Wissenschaft: 150 €
Angaben zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer



Anmeldung

Tel.:030 2701 9281-0
Telefax:030 2701 9281-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)

Energiewende in der Industrie mit Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen

Tagungsort

Intercity Hotel Essen
Hachestraße 10
45127 Essen

Anmeldung und Information

Tel.:030 2701 9281-0
Telefax:030 2701 9281-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Industrie, Hersteller

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Moderation: Othmar Verheyen, Universität Duisburg-Essen, B.KWK

09:30 Registrierung, Begrüßungskaffee

10:00 Eröffnung
Othmar Verheyen, Universität Duisburg-Essen, B.KWK

10:05 Stand und Optionen der industriellen KWK
Markus Gebhardt, VIK

10:20 Welche Chancen ergeben sich für die KWK aus dem
Klimaschutzprogramm 2030?
Gerd Krieger, VDMA

10:35 Warum die (industrielle) KWK für die dekarbonisierte
Energieversorgung wichtig ist
Othmar Verheyen, Universität Duisburg-Essen, B.KWK

10:45 Kaffeepause

11:15 Technische und wirtschaftliche Lösungen zur stufenweisen
Dekarbonisierung der Prozesswärme mit industrieller KWK
Olaf Kebschull, enable energy solutions GmbH

12:00 Erzeugungsanlagen am Niederspannungs-/Mittelspannungsnetz
nach VDE-AR-N4105 und VDE-AR-N-4110
Stephan Müller, Bosch KWK Systeme GmbH

12:30 Mittagspause

13:30 Auswirkungen der 44. BImSchV auf Gasmotoren
Heinrich Baas, Caterpillar Energy Solutions GmbH

14:00 Industrielle KWK und Emissionshandel der 4ten Periode
Dr. Christian Pacher, Future Camp Climate GmbH

14:30 Kaffeepause

15:00 Energiewende in der Industrie (angefragt)
Matthias Schimmel, Navigant Energy Germany GmbH

15:30 Wasserstoff aus Erdgas für NRW -
Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie der Equinor und OGE
Bjarne L. Bull-Berg, Equinor Deutschland GmbH (bis 2018 Statoil)

16:00 Zusammenfassung und Schlusswort
Othmar Verheyen, Universität Duisburg-Essen, B.KWK

16:10 Ende



Anmeldung

Tel.:030 2701 9281-0
Telefax:030 2701 9281-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
29.11.2019Wärmeversorgung - Aktuelle Entwicklungen, Rechtsfragen...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin


EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

Wärmeversorgung - Aktuelle Entwicklungen, Rechtsfragen und praktische Probleme

29.11.2019

Tagungsort

Excellent Business Center Berlin, Hauptbahnhof
Europaplatz 2
10557 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030-209340740
Telefax:030-209340731
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Juristen, Energieberater, Versorger

Infos zur Veranstaltung

Das EWeRK Institut veranstaltet in Kooperation mit dem AGFW am 29. November 2019 in Berlin ein Fachseminar zu aktuellen Fragen der Wärmeversorgung.

MinR Andreas Jung (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) wird über aktuelle Entwicklungen im Fernwärmerecht berichten. Bevor Anke Unverzagt (Klimaschutzleitstelle der Landeshauptstadt Hannover) einen Einblick in die kommunale Wärmeplanung am Beispiel des Kronsberg-Quartiers gewährt.


Im Anschluss wird Dominika Moczko (AGFW) die Auswirkungen der Erneuerbaren Energien Richtlinie auf den Fernwärmesektor diskutieren und Dr. Norman Fricke (AGFW) wird die Voraussetzungen von Preisänderungsklauseln in Wärmeversorgungsverträgen erörtern. Abschließend geht Dr. Dirk Legler (Rechtsanwälte Günther, Hamburg) auf die Besonderheiten der Nahwärmeversorgung (Contracting) ein.

Wir freuen uns, Sie zu diesem Fachseminar gemeinsam einladen zu dürfen!



Kosten

575 € regulär 495 € für AGFW und EWeRK Mitglieder Studenten, Pressevertretern und Behördenmitarbeitern wird eine kostenfreie Teilnahme ermöglicht.



Anmeldung

Tel.:030-209340740
Telefax:030-209340731
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

Wärmeversorgung - Aktuelle Entwicklungen, Rechtsfragen und praktische Probleme

Tagungsort

Excellent Business Center Berlin, Hauptbahnhof
Europaplatz 2
10557 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030-209340740
Telefax:030-209340731
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Juristen, Energieberater, Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

09.55 Uhr: Begrüßung: Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski, EWeRK

10.00 – 10.30 Uhr: Aktuelle Entwicklungen im Fernwärmerecht Referent: MinR Andreas Jung (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie)

10.30 – 10.50 Uhr: Diskussion

10.50 – 11.20 Uhr: Kommunale Wärmeplanung (am Beispiel des Kronsberg-Quartiers)
Referentin: Anke Unverzagt (Klimaschutzleitstelle der Landeshauptstadt Hannover)

11.20 – 11.35 Uhr: Diskussion

11.35 – 11.50 Uhr: Kaffeepause

11.50 – 12.20 Uhr: Auswirkungen der Erneuerbaren Energien Richtlinie auf den Fernwärmesektor
Referentin: Dominika Moczko, AGFW

12.20 – 12.35 Uhr: Diskussion

12.35 – 13.05 Uhr: Preisänderungsklauseln in Wärmeversorgungsverträgen
Referent: RA Dr. iur. Norman Fricke (AGFW)

13.05 – 13.20 Uhr: Diskussion

13.20 – 13.50 Uhr: Rechtliche Besonderheiten bei der Nahwärmeversorgung des Quartiers (im Contracting)
Referent: RA Dr. Dirk Legler (Rechtsanwälte Günther, Hamburg)

13.50 – 14.05 Uhr: Diskussion

14.05 Uhr: Mittagsimbiss / Ende der Veranstaltung



Anmeldung

Tel.:030-209340740
Telefax:030-209340731
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
25.11.2019 - 29.11.2019AHK-Geschäftsreise Peru: Energieeffizienz und Eigenver...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

Renewables Academy (RENAC) AG


Renewables Academy (RENAC) AG

AHK-Geschäftsreise Peru: Energieeffizienz und Eigenversorgung mit erneuerbaren Energien für Gebäude und Gewerbe

25.11.2019 - 29.11.2019

Tagungsort

Lima
 
 Lima

Anmeldung und Information

Tel.:030587087015
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Hersteller

Infos zur Veranstaltung

Vom 25.11. bis 29.11. organisiert die RENAC gemeinsam mit der AHK Peru eine AHK-Geschäftsreise zum Tema Energieeffizienz und Eigenversorgung mit erneuerbaren Energien für Gebäude und Gewerbe. Auf der Fachkonferenz am 26.11.2019 in Lima geben relevante Akteure aus der Energieeffizienzbranche einen Überblick über Geschäftspotentiale, Rahmenbedingungen und Finanzierungsmöglichkeiten von Projekten im Bereich der Klimatechnik, Eigenenergieversorgung und Energieeffizienz in kommerziellen Gebäuden in Peru.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihr Leistungsangebot dem peruanischen Fachpublikum zu präsentieren. An den Folgetagen organisiert die AHK Peru auf Sie zugeschnittene, individuelle Gesprächstermine mit potentiellen Geschäftspartnern vor Ort.

Ihre Wünsche werden im Vorfeld mit Hilfe eines Unternehmensfragebogens abgefragt und dann bei der Auswahl der Gespräche berücksichtigt. Desweiteren erhalten Sie eine individuelle Beratung zu Export- und Projektfinanizierung abgestimmt auf die Region.



Anmeldung

Tel.:030587087015
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

Renewables Academy (RENAC) AG

AHK-Geschäftsreise Peru: Energieeffizienz und Eigenversorgung mit erneuerbaren Energien für Gebäude und Gewerbe

Tagungsort

Lima
 
 Lima

Anmeldung und Information

Tel.:030587087015
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Hersteller

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

https://www.renac.de/projects/current-projects/exportinitiative-energie/suedamerika/gr-per-19/



Anmeldung

Tel.:030587087015
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
26.11.2019 - 28.11.2019Power Quality in Verteilungsnetzen – Eine praxisorien...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Power Quality in Verteilungsnetzen – Eine praxisorientierte Einführung

26.11.2019 - 28.11.2019

Tagungsort

Maritim Hotel & Internationales Congress Center Dresden
Ostra-Ufer 2
01067 Dresden

Anmeldung und Information

Tel.:0697104687552
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Versorger

Infos zur Veranstaltung

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen:

  • Oberschwingungen, Spannungs einbruch, Flicker: Lernen Sie, wie Netzrückwirkungen entstehen und wirken
  • Demonstrationen: Erleben Sie die störende Wirkung auf Ihre Kunden im Netz
  • Messung und Bewertung: Finden und beseitigen Sie Störer im Netz
  • Beispiele aus der Praxis: Berechnen und beurteilen Sie Abnehmer- und Erzeugungsanlagen
  • Auswirkungen von Elektrofahrzeugen und PV-Anlagen auf Ihre Netze: Denken Sie heute an die Netzrückwirkungen von morgen


Ziel | Inhalte
Im Seminar vermitteln Ihnen unsere Experten alles Wichtige rund um das Thema Power Quality. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse durch eine Reihe von Demonstrationen, Übungen im Labor und Fallbeispielen aus der Praxis. Die phänomenorientierte Präsentation der entsprechenden Wirkungsmechanismen erleichtert die Anwendung der Seminarinhalte in Ihrer täglichen Arbeit.

Als Teilnehmer werden Sie in die Lage versetzt:

  • Grundlegende Wirkungsmechanismen der einzelnen Qualitätsmerkmale zu verstehen
  • Aktuelle Normen zur Power Quality zu kennen und sicher anzuwenden
  • Problemorientiert Messungen vorzubereiten und durchzuführen
  • Messergebnisse effizient und zielgerichtet zu interpretieren
  • Maßnahmen zur Reduzierung der Qualitätsminderungen abzuleiten

Zielgruppe
Anlagenplaner, Elektroingenieure und interessierte Personen, tätig bei
Netzbetreibern

  • Ingenieurbüros
  • Herstellern


Kosten

€ 1.490,- (zzgl. MwSt.)



Anmeldung

Tel.:0697104687552
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Power Quality in Verteilungsnetzen – Eine praxisorientierte Einführung

Tagungsort

Maritim Hotel & Internationales Congress Center Dresden
Ostra-Ufer 2
01067 Dresden

Anmeldung und Information

Tel.:0697104687552
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0697104687552
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
mehr anzeigen
KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
13
15
16
17
22
23
28
30
01

Energiefirmen