stage

Stromkalender.de - Das Veranstaltungs-Portal rund um den Strommarkt. Einfache Themensuche und interessante Strom-Events, Veranstaltungen, Kongresse, Messen und Termine direkt über Merkfunktion in Outlook oder Google Kalender vormerken.

Von:   Bis:   

Volltextsuche:   

Filter: Termine der KW 25alle Filter zurücksetzen
TerminThemaVeranstalter
17.06.2019Der neue Rechtsrahmen für Erneuerbare Energien und den...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin


EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

Der neue Rechtsrahmen für Erneuerbare Energien und den Europäischen Strommarkt - die Umsetzung des Winterpakets der EU

17.06.2019

Tagungsort

Besucherzentrum des DDR Museum
Karl-Liebknecht-Str.  1
10178 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030209340738
Telefax:03020933412
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Juristen

Infos zur Veranstaltung

Das EWeRK veranstaltet am 17. Juni ein Fachseminar zur Umsetzung des Winterpakets der EU. Der Schwerpunkt der Veranstaltung wird auf den neuen Bestimmung für Erneuerbare Energien sowie auf der Reform der Vorgaben für den Strombinnmarkt liegen.

Wie immer erhalten Sie auf Wunsch eine Fachanwaltsbescheinigung iSd. § 15 FAO.



Kosten

Behördenmitarbeitern, Presservertretern, Studenten/Referendaren und Wissenschaftlern wird eine kostenfreie Teilnahme ermöglicht.

Regulär 495 €

Ermäßigt 415 €



Anmeldung

Tel.:030209340738
Telefax:03020933412
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

Der neue Rechtsrahmen für Erneuerbare Energien und den Europäischen Strommarkt - die Umsetzung des Winterpakets der EU

Tagungsort

Besucherzentrum des DDR Museum
Karl-Liebknecht-Str.  1
10178 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030209340738
Telefax:03020933412
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Juristen

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Programm

09.55 Uhr: Begrüßung
Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski, EWeRK

10.00 – 10.40 Uhr: Umsetzungsbedarf hinsichtlich der novellierten Erneuerbare Energien-RL
Referentin: Beatrix Massig, LL.M., BMWi
10.40 – 11.00 Uhr: Diskussion

11.00 – 11.40 Uhr: Reform des Strombinnenmarktes - Strombinnenmarkt VO und RL
Referent: Dr. Markus Kahles, Stiftung Umweltenergierecht
11.40 – 12.00 Uhr: Diskussion

12.00 – 12.30 Uhr: Kaffeepause

12.30 – 13.10 Uhr: Die Sicht der Beratung - Ausgewählte Umsetzungs- und Anwendungsfelder des Winterpakets in Deutschland
Referentin: Dr. Dörte Fouquet, BBH
13.10 – 13.30 Uhr: Diskussion

13.30 Uhr: Mittagsimbiss / Ende der Veranstaltung



Anmeldung

Tel.:030209340738
Telefax:03020933412
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
18.06.2019Auswirkung aktueller Rahmenbedingungen auf KWK-Anlagen-...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)


Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)

Auswirkung aktueller Rahmenbedingungen auf KWK-Anlagen-Betreiber

18.06.2019

Tagungsort

IntercityHotel Essen
Hachestraße 10
45127 Essen

Anmeldung und Information

Tel.:030 2701 9281-0
Telefax:030 2701 9281-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Versorger, Hersteller

Infos zur Veranstaltung

Auf dem Treffen für Regionalversorger, Stadtwerke und Wärmelieferanten wird die Bedeutung der Änderungen am Energie- & Stromsteuergesetz für KWK-Anlagen-Betreiber sowie der Auswirkung des Netzausbaubeschleunigungsgesetzes (NABEG) vorgestellt und diskutiert werden. Auch das Energiesammelgesetz (EnSaG) wird noch mal aus Sicht eines Praktikers und insbesondere im Licht des EuGH-Urteils vom 28.03.2019 betrachtet.

Darüber hinaus wird das Thema KWK als Erfüllungs-option in der Energieeinsparungsverordnung (EnEV) und dem Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) mit Blick auf die primärenergetischen Auswirkungen eines KWK-Einsatzes in Quartie-ren und der Fernwärmeversorgung sowie die voraussichtlichen Auswirkungen des Gebäudeenergie-gesetzes (GEG) auf die KWK-Anlagen im Fokus stehen.

Aktuelle Förderprogramme werden detaillierter vorgestellt und anhand eines sich in der Umsetzung befinden KWK-Wärmepumpenprojektes wird gezeigt, wie der Anteil erneuerbare Wärme in einem Wärmenetz erhöht werden kann. Insbesondere werden das technische Konzept und die Wirtschaft-lichkeit des Projektes erläutert.

ZIELGRUPPEN
- Energieversorgungsunternehmen
- Stadtwerke
- Contractoren
- KWK-Anlagenhersteller und -Betreibe



Kosten

B.KWK-Mitglieder 490 € (zzgl. MwSt.)
Ab der 2. Anmeldung aus demselben Unternehmen 390 € (zzgl. MwSt.)

Regulär 590 € (zzgl. MwSt.)
Ab der 2. Anmeldung aus demselben Unternehmen 490 € (zzgl. MwSt.)



Anmeldung

Tel.:030 2701 9281-0
Telefax:030 2701 9281-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)

Auswirkung aktueller Rahmenbedingungen auf KWK-Anlagen-Betreiber

Tagungsort

IntercityHotel Essen
Hachestraße 10
45127 Essen

Anmeldung und Information

Tel.:030 2701 9281-0
Telefax:030 2701 9281-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Versorger, Hersteller

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Tagungsleitung: Dr. Georg Klene, Stadtwerke Lemgo GmbH

09:00 Registrierung

09:30 Begrüßung
Dr. Georg Klene, Stadtwerke Lemgo GmbH

09:35 Was bedeuten die Änderungen am Energie- & Stromsteuergesetz für KWK-Anlagen-Betreiber?
• Auswirkung des Netzausbaubeschleunigungsgesetzes (NABEG).
- Was bedeutet der Einbezug von EE und KWK-Anlagen mit einer Leistung größer 100 kW in den Redispatch?
- EEG-Umlagereduzierung für die Eigenversorgung mit KWK-Anlagen: • übergangsweise Zulässigkeit des Einsatzes flüssiger Brennstoffe nach § 61c EEG
• Verlängerung der Übergangsregelung zum Schätzen von Drittmengen
• Bedeutung des EuGH-Urteils vom 28.03.2019. Sind Änderungen absehbar?
Dr. Heiner Faßbender, Becker Büttner Held

11:30 Pause

12:00 Förderprogramme konkret:
• Netze 4.0
• „BMWi-Wettbewerb Energieeffizienz“ als Nachfolgeprogramm zu „STEP Up!“
• Förderprogramm des BMWi zur „innovativen KWK“
Marvin Klejdzinski, EnergieAgentur.NRW

13:00 Mittagessen

14:00 KWK als Erfüllungsoption in der EnEV und dem EEWärmeG mit Blick auf die primärenergetischen Auswirkungen eines KWK-Einsatzes in Quartieren und der Fernwärmeversorgung
• Welche voraussichtlichen Auswirkungen hat das Gebäudeenergiegesetz für die KWK-Anlagen?
Michael Brieden-Segler, e&u energiebüro gmbh

15:00 Anwendungsbeispiel Erneuerbare Wärme: Kombination Wärmepumpe und BHKW mit Brennwertnutzung liefern 85 % des Wärmebedarfs der Lemgoer Altstadt.
Im Vortrag werden das technische Konzept und die Wirtschaftlichkeit erläutert.
Uwe Weber, Stadtwerke Lemgo GmbH

15:30 Pause

16:00 Das Energiesammelgesetz aus Sicht eines Praktikers im Licht des EuGH-Urteils vom 28.03.2019
Dipl.-Ing. Heinz Ullrich Brosziewski, B.KWK

16:30 Diskussion: Relevante KWK Gesetzgebungsprozesse
- Wo stehen wir?
- Was kommt auf uns zu?
- Wo ist Handlungsbedarf?
Dipl.-Ing. Heinz Ullrich Brosziewski, B.KWK

17:15 Ende



Anmeldung

Tel.:030 2701 9281-0
Telefax:030 2701 9281-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
19.06.2019Umgang mit mangelhaften Kundenanlagen
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Umgang mit mangelhaften Kundenanlagen

19.06.2019

Tagungsort

Renaissance Düsseldorf Hotel
Nördlicher Zubringer 6
 Düsseldorf

Anmeldung und Information

Tel.:030284494183
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Ingenieure

Infos zur Veranstaltung


4 gute Gründe für Ihre Teilnahme:

- Informieren Sie sich über die Rechte und Pflichten zwischen Anschlussnehmer, Netzbetreiber, Installationsunternehmen und Bauaufsicht!
- Erfahren Sie alles über die Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten bei mangelhaften Kundenanlagen!
- Sie bekommen einen Überblick über alle wichtigen Haftungsfragen!
- Es werden praxiserprobte Lösungen im Umgang mit mangelhaften Kundenanlagen unter Berücksichtigung der aktuellen technischen Regelwerke vorgestellt!

Hintergrund | Ziel

Der störungsfreie Betrieb von Kundenanlagen ist für die Gewährleistung einer sicheren und hygienischen Energieund Wasserversorgung unerlässlich. Insbesondere ist sicherzustellen, dass von den Kundenanlagen keine schädlichen Rückwirkungen auf den Netzbetrieb ausgehen oder Störungen bei anderen Kundenanlagen eintreten.

Die Veranstaltung vermittelt Ihnen einen umfassenden und praxistauglichen Überblick zu den rechtlichen Vorgaben zur Errichtung und zum Betrieb von Kundenanlagen, die sich aus den Netzanschlussverträgen ergeben. Im Mittelpunkt stehen dabei die möglichen Handlungsoptionen der Netzbetreiber bzw. Wasserversorgungsunternehmen, um gegenüber dem Anschlussnehmer und Installationsunternehmen einen mangelfreien Betrieb der Kundenanlage durchzusetzen. Einen weiteren Schwerpunkt des BDEWInformationstages bilden haftungsrechtliche Fragestellungen aus Sicht des Netzbetreibers, die im Einzelfall zur Vermeidung von Haftungsrisiken konkrete Handlungspflichten erfordern.

Anhand von Praxisberichten werden praxiserprobte Lösungsbeispiele für einen angemessenen Umgang mit mangelhaften Kundenanlagen unter Berücksichtigung der aktuellen technischen Regelwerke vorgestellt.


Sie treffen auf der Veranstaltung:
Geschäftsführer sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Technik, Recht, Liegenschaften und Netzdienste sowie Rechtsanwälte, die sich mit leitungs- und wegerechtlichen Fragestellungen beschäftigen.
Themen

- Errichtung und Betrieb: Rechtliche Vorgaben
- Mangelhafte Kundenanlagen – Wer ist zuständig?
- Haftungs- und Kostenfragen aus Sicht des Netzbetreibers
- Sicherheitstechnische Beurteilung nach TRGI, TRWI und TREI
- Praxisbeispiel: Mängeldokumentation



Kosten

€ 930,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder



Anmeldung

Tel.:030284494183
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Umgang mit mangelhaften Kundenanlagen

Tagungsort

Renaissance Düsseldorf Hotel
Nördlicher Zubringer 6
 Düsseldorf

Anmeldung und Information

Tel.:030284494183
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Ingenieure

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:030284494183
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
23.06.2019 - 24.06.2019Praxistraining für Verkaufsgespräche
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Praxistraining für Verkaufsgespräche

23.06.2019 - 24.06.2019

Tagungsort

Favorite Parkhotel Mainz
Karl-Weiser-Straße 1
 Mainz

Anmeldung und Information

Tel.:0 30/28 44 94-217
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Vertriebsleiter

Infos zur Veranstaltung

Faktoren für ein erfolgreiches Verkaufsgespräch - Exzellente Kommunikation im Vertrieb

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen:

  • Die Qualität Ihrer Verkaufsgespräche steigert sich
  • Ihre Kommunikationsfähigkeit verbessert sich
  • Sie lernen nachhaltige Kundenpflege zu betreiben
  • Sie festigen Verkaufsargumente und erhöhen Ihre Abschlussquote
  • Viele Praxisbeispiele durch Übungen und Fallstudien


Ziel | Inhalte

Verkaufen ist ein Verhaltensberuf. Erfolgreich sind immer die Verkäufer/innen, die von sich aus aktiv werden und in die Welt anderer Menschen „eintauchen“ können. Exzellente Kommunikation und Wertschätzung des Kunden sind hier die Erfolgsfaktoren. Das zählt besonders in der Energiewirtschaft, denn die Produkte kann man hier nicht „Anfassen“.

In diesem Praxistraining wird Ihnen der Kreisprozess des Verkaufs ganzheitlich dargelegt. Ihr Referent gibt Ihnen praktische Werkzeuge und Kniffe für einen erfolgreichen Verkauf an die Hand.

Sie erfahren alles über die richtige Kommunikation im Verkaufsprozess: Vom ersten Kontakt mit dem Kunden über die professionelle Abwicklung von Verkaufsgesprächen bis hin zur Nachbereitung und langfristigen Kundenpflege. Lernen Sie unter anderem, sich selbst und Ihr Gegenüber richtig einzuschätzen sowie Sprache und Gesten optimal einzusetzen. Durch die damit gewonnene Sicherheit schaffen Sie Vertrauen – die Grundlage, um letztendlich auch im Verkaufsgespräch zu überzeugen. Vermittelte Theorie und Hintergrundwissen werden anhand von Gruppenarbeiten, Praxisübungen und Fallbeispielen veranschaulicht und gefestigt.



Kosten

Teilnehmerbeitrag € 1.290,- (einschließlich Tagungsunterlagen, Getränken und Pausenbewirtung).



Anmeldung

Tel.:0 30/28 44 94-217
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Praxistraining für Verkaufsgespräche

Tagungsort

Favorite Parkhotel Mainz
Karl-Weiser-Straße 1
 Mainz

Anmeldung und Information

Tel.:0 30/28 44 94-217
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Vertriebsleiter

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30/28 44 94-217
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Stromwirtschaft-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
mehr anzeigen
KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
01
02
04
07
08
09
10
11
12
13
15
16
20
21
22
27
28
29
30

Energie Jobs und Karriere